Kevin Hart sitzt nach Wettrennen im Rollstuhl: "Bin der dümmste Mann der Welt"

Los Angeles (USA) - Diese Aktion ging nach hinten los!

Kevin Hart (44) sitzt derzeit im Rollstuhl.
Kevin Hart (44) sitzt derzeit im Rollstuhl.  © Bildmontage: Instagram/Screenshot/kevinhart4real (2)

Nachdem sich Kevin Hart (44) kürzlich auf ein freundschaftliches Wettrennen mit dem ehemaligen NFL-Spieler Stevan Ridley (34) eingelassen hatte, meldete er sich auf seinem Instagram mit schockierenden Nachrichten: Der US-Komiker sitzt seither im Rollstuhl!

"44 Jahre und ich sitze nur auf meinem A****!!!!! Ich muss der dümmste Mann der Welt sein!!!!! Was zur Hölle mache ich?", betitelte er ein Video, das er am gestrigen Mittwoch mit seinen mehr als 178 Millionen Followern teilte, in dem er von seiner Misere berichtete.

"Ich sitze in einem Rollstuhl. Und warum? Nun, weil ich da raus bin und versuchte habe, ein paar junge Sachen zu machen", erklärte er und appellierte im gleichen Atemzug an all seine Fans über 40: "Das ist kein Spiel, respektiert dieses Alter."

Céline Dion: Darum hätte sie an einer Überdosis sterben können
Promis & Stars Céline Dion: Darum hätte sie an einer Überdosis sterben können

So habe er sich nichts weiter dabei gedacht, als er einwilligte, mit dem ehemaligen Sport-Profi einen Zehn-Meter-Sprint hinzulegen.

"Diese Debatte drehte sich darum, wer schneller ist. Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich ziemlich schnell bin", so Hart. "Stevan sagte: 'Kevin, du wirst mich auf keinen Fall schlagen.'"

Auf Instagram berichtete Kevin Hart von seiner Misere

Stevan Ridley stachelt auf Instagram gegen Kevin Hart

Gegen den ehemaligen NFL-Profi Stevan Ridley (34) hatte Kevin Hart (44) keine Chance. (Archivbild)
Gegen den ehemaligen NFL-Profi Stevan Ridley (34) hatte Kevin Hart (44) keine Chance. (Archivbild)  © EZRA SHAW / GETTY IMAGES NORTH AMERICA / GETTY IMAGES VIA AFP

Dies wollte Hart nicht auf sich sitzen lassen. Und dafür muss er nun bitter zahlen: Risse im Unterbauch sowie in seinen Hüftmuskeln. Für die nächste Zeit wird er also an den Rollstuhl gebunden sein.

Was genau passiert war – ob er gestürzt ist oder sich die Muskeln durch die zu schnellen Bewegungen gezerrt hat – verriet er nicht.

Kurz nach seinem Beitrag auf Instagram meldete sich auch Kumpel Ridley in Form einer Story auf seinem Account – und stichelte gegen seinen Freund.

Liebes-Aus bei Chris Martin und Dakota Johnson? "Einige Tiefen und Höhen"
Promis & Stars Liebes-Aus bei Chris Martin und Dakota Johnson? "Einige Tiefen und Höhen"

"Ich habe gesehen, wie Tom Brady es in deinem Alter geschafft hat", neckte er ihn und bezog sich dabei auf den ehemaligen Kapitän der New England Patriots Tom Brady (46). "Mein Fehler, Kevin! Werde wieder gesund und bring uns wieder zum Lachen!"

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/Screenshot/kevinhart4real (2)

Mehr zum Thema Promis & Stars: