Lady Gaga lässt die Hüllen fallen und rekelt sich nackt auf Vogue-Cover

Los Angeles (Kalifornien/USA) - Wenn man an die "Born This Way"-Sängerin Lady Gaga (35) denkt, haben die meisten Menschen Bilder von ihr in den verrücktesten Outfits im Kopf: Ob im Fleischkleid, mit meterlangen Silberstacheln am Rock oder in rosa Tüll gehüllt – die Promi-Dame ist bekannt dafür, die Blicke auf sich zu ziehen. Dass es aber auch ganz ohne geht, bewies sie nun in ihrem neusten Fotoshooting.

Ohne extravagante Outfits und Make-up-Looks: Lady Gaga (35) lässt für ihr neustes Shooting die Hüllen fallen und bringt ihre Fans damit um den Verstand.
Ohne extravagante Outfits und Make-up-Looks: Lady Gaga (35) lässt für ihr neustes Shooting die Hüllen fallen und bringt ihre Fans damit um den Verstand.  © Richard Shotwell/Invision via AP/dpa

Für eine Bildreihe der britischen und italienischen Vogue ließ sie nun nämlich die Hüllen fallen – und brachte ihr Fans damit um den Verstand.

Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt den "A Star Is Born"-Star auf dem Bauch liegend ohne auch nur einen Hauch von Kleidung am Körper.

Einzig ihre Tattoos, die sich gewandt um ihren Schenkel und Oberkörper winden, verhüllen ihre Kurven.

"In Extremo"-Star nach Corona-Demo tot: Starb er wegen einer Covid-Erkrankung?
Promis & Stars "In Extremo"-Star nach Corona-Demo tot: Starb er wegen einer Covid-Erkrankung?

Mit ihren elegant geschminkten Augen blickt sie verführerisch in die Kamera, ihre extravagante Föhnfrisur vollendet den perfekten Nude-Look.

Dies ist nicht das erste Mal, dass sich Stefani Joanne Angelina Germanotta, wie die 35-Jährige mit bürgerlichem Namen heißt, ihren Fans gegenüber von dieser völlig neuen Seite präsentiert.

Bereits im Mai rekelte sie sich in einem knappen Bikini vor der Kamera und sorgte für eine mit Herzchen- und Flammen-Emojis befüllte Kommentarspalte.

Auf Instagram zeigt sich die Sängerin so sexy wie nie

Was wäre Lady Gaga ohne ihre ausgefallenen Looks

Doch Lady Gaga wäre natürlich nicht sie selbst, wenn sie für das Vogue-Shooting nicht auch einige ausgefallene Looks zur Show stellen würde!

Und so präsentierte sie sich in den verschiedensten Kostümen und brachte ihre Fans nicht nur zum Schmunzeln, sondern gleich auch zum Staunen.

Ob als durchgeknallte Lady des 18. Jahrhunderts, umgeben von einem riesigen Haufen pinkem Tüll oder in ein rosa Fell gewickelt – die Grammy-Gewinnerin beweist wieder einmal aufs Neue, dass sie einfach jeden Look rocken kann.

Einfach gaga, diese Frau.

Titelfoto: Richard Shotwell/Invision via AP/dpa

Mehr zum Thema Lady Gaga: