Let's Dance: Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer weiter auffällig vertraut

Köln – Nicht nur bei "Let's Dance" sind sie durch dick und dünn gegangen. Auch nach der RTL-Tanzshow sind Ekaterina Leonova (35) und Bastian Bielendorfer (38) weiterhin ein Dreamteam. Wie nah sich die beiden stehen, zeigen Ekats Geburtstagswünsche zu Bastians Ehrentag.

Ekaterina Leonova (35) und Bastian Bielendorfer (38) haben es zusammen bei "Let's Dance" auf den sechsten Platz geschafft. (Fotomontage)
Ekaterina Leonova (35) und Bastian Bielendorfer (38) haben es zusammen bei "Let's Dance" auf den sechsten Platz geschafft. (Fotomontage)  © Instagram/Ekaterina Leonova

Zum Titel hat es zwar nicht gereicht - "Team SexRakete" flog drei Wochen vor dem Finale (Platz 6) raus - dafür haben die Profitänzerin und der Comedian aber zueinandergefunden. Jedoch nicht im romantischen Sinne, wie Bastian erst kürzlich betonte.

"Wir haben uns wirklich gut angefreundet, wir mögen uns wirklich, wir hatten keinen Sex", stellte der Podcaster ("Bratwurst und Baklava" bei 1Live) klar, nachdem Liebesgerüchte aufgekommen waren.

Immerhin ist Bastian verheiratet und hatte seiner Frau, über die in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt ist, noch für ihre Unterstützung hinter den Kulissen von "Let's Dance" gedankt.

"Querdenker" und Impfgegner umgehen immer häufiger sächsisches Bildungssystem
TV & Shows "Querdenker" und Impfgegner umgehen immer häufiger sächsisches Bildungssystem

Am heutigen Dienstag wird der Laientänzer 38 Jahre alt, was Ekat zum Anlass nahm, um ihrem Ex-Lehrling ein paar liebevolle Zeilen bei Instagram zu widmen.

"Mein SchatziPutzi, meine SexRakete hat heute Geburtstag", gratulierte die Beauty. "Unglaublich, wie schnell man einen Mensch[en] ins Herz schließen kann."

Ekat schwärmt über Bastian: "Ich hab dich ganz doll lieb"

Bussi auf die Wange: Ekat und Bastian sind auch nach "Let's Dance" noch enge Freunde. (Fotomontage)
Bussi auf die Wange: Ekat und Bastian sind auch nach "Let's Dance" noch enge Freunde. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Ekaterina Leonova

"Als man uns am Anfang der Staffel zugeteilt hat, dachten fast alle, dass unsere Tanzreise relativ kurz sein wird und der Sieg eigentlich komplett ausgeschlossen ist", blickt Ekat mit einem Schmunzeln auf ihre "Let's Dance"-Zeit zurück.

Ein Sieg habe für sie abseits vom Show-Gewinn jedoch noch eine ganze andere Bedeutung: "Ein Sieg ist, die Herzen von den Zuschauern zu berühren und für sich etwas Wertvolles fürs Leben mitzunehmen."

Ein Ziel, das für Ekat in Erfüllung gegangen ist: "Ich habe einen tollen Freund, eine liebe Seele, ein positiv verrücktes SchatziPutzi für mein Leben gewonnen... Und das ist sooooo viel mehr wert als ein Pokal!"

Nackt neben Hund! Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram tierisch freizügig
Promis & Stars Nackt neben Hund! Emily Ratajkowski zeigt sich auf Instagram tierisch freizügig

Neben vielen Glückwünschen widmet die Tänzerin ihrem Teampartner auch ein Video. In diesem habe Bastian zum ersten Mal die "SexRakete" in sich entdeckt. Zum krönenden Abschluss gibt es von Ekat noch ein Bussi auf die Wange: "Ich hab dich ganz doll lieb."

Bastian reagierte in den Kommentaren auf die süße Nachricht: "Danke, meine 'böse' Russin. Wer hätte gedacht, dass in so einen schmalen Körper ein so großes Herz passt. Ich bin dankbar, dass wir uns getroffen haben. #TeamSexrakete 4 ever." Bei seiner Party kann das Geburtstagskind jetzt jedenfalls alle mit seinen neu gelernten Dance-Moves beeindrucken.

Titelfoto: Montage: Instagram/Ekaterina Leonova, Instagram/Screenshot/Ekaterina Leonova

Mehr zum Thema Promis & Stars: