Liebes-Aus bei Simone Thomalla und Silvio Heinevetter: Trennung nach zwölf Jahren

Berlin - Diese Liebe sollte nicht für immer sein: Simone Thomalla (56) und Silvio Heinevetter (36) gehen getrennte Wege. Nach zwölf gemeinsamen Jahren ist der Ofen bei dem ehemaligen "Tatort"-Star und dem Handballer aus. Am Ende machten sie am Telefon Schluss.

Hier waren sie noch glücklich: Simone Thomalla (56) und Silvio Heinevetter (36) im Oktober 2019. (Archivbild)
Hier waren sie noch glücklich: Simone Thomalla (56) und Silvio Heinevetter (36) im Oktober 2019. (Archivbild)  © Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, habe sich das Promi-Paar getrennt. Die zwanzig Jahre Altersunterschied waren ihnen nie anzusehen, aber offenbar hielt die Liebe auf Distanz den Umständen nicht stand.

Während der Routinier 2020 zum Bundesligisten MT Melsungen in Nordhessen wechselte und dieses Jahr auch mit der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in Tokio war, stand die Schauspielerin weiter in Bayern als Dorfhelferin Katja Baumann für die ZDF-Serie "Frühling" vor der Kamera. Stellte das Leben das Vorzeige-Paar auf eine Prüfung, die es nicht meistern konnte?

Zeit zu zweit sei bei dem prallgefüllten Terminkalender nach Darstellung der Zeitung auf der Strecke geblieben. Im Lockdown hätte sich die Situation zugespitzt, denn: Der Handball-Keeper musste als Kontaktperson dreimal in Corona-Quarantäne.

Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"
Promis & Stars Nena sagt komplette Tour ab: "Ich mache da nicht mit!"

Kurz vor Weihnachten dann der nächste Schock: Der National-Torhüter wurde positiv auf Covid-19 getestet. Wieder Isolation. Zwei Wochen.

Immer sei er gesund gewesen, wie es hieß. Auch wenn er keine Schuld trug, so lautete die nüchterne Bilanz: insgesamt 52 Tage in häuslicher Isolation.

Als "traurig" bezeichnete Thomalla damals auf Instagram den Zustand, dass sie die Feiertage nicht mit ihrem Partner verbringen kann.

Nicht leicht für eine Fernbeziehung. Trennungsgespräche hätten der Ex-Füchse-Star und die Mutter von Sophia Thomalla (31) später nur am Telefon führen können, schreibt "Bild" weiter.

Seit 2009 gingen sie gemeinsam durch das Leben, nun ist alles aus und vorbei.

"Traurig": Simone Thomalla musste Weihnachten 2020 ohne Silvio Heinevetter verbringen

"Eine Beziehung auf solche Distanz und auf solch eine lange Zeit zu führen – das ist extrem schwer. Aber Simone und Silvio wollten es trotzdem versuchen", zitiert die Zeitung einen Freund des TV-Stars und des Profi-Sportlers.

Bahnt sich nun ein Rosenkrieg an? Auf Anfrage des Blattes konnte das einstige Traum-Paar Entwarnung geben: "Wir haben uns bereits vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt und bleiben als Freunde verbunden."

Erfolglos sei ein Versuch geblieben, ihre Liebe im Sommer noch zu retten.

Titelfoto: Gerald Matzka/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: