Micaela Schäfer wollte 40. mit Ex-Freunden feiern, doch nur dieser könnte dabei sein

Berlin - Nur noch zweimal schlafen, dann kann die große Sause endlich steigen: Micaela Schäfer (39) wird am Mittwoch 40 Jahre alt und lässt es richtig krachen.

Micaela Schäfer und Felix Steiner nahmen 2018 beim Sommerhaus der Stars teil, dann folgte die Trennung.
Micaela Schäfer und Felix Steiner nahmen 2018 beim Sommerhaus der Stars teil, dann folgte die Trennung.  © Henning Kaiser/dpa, Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Nacktschnecke hat zahlreiche Prominente zu ihrer Geburtstagsparty eingeladen, darunter auch ihre Ex-Freunde. So war es eigentlich geplant, wie auch zahlreiche Medien berichteten.

Doch große Sorgen auf eine womöglich unangenehme Situation mit einem ihrer Verflossenen muss sich weder La Mica noch ihr langjähriger Partner Adriano Hess machen.

Zur Party wird - wenn überhaupt - nur ein Ex-Freund auftauchen. Dass verriet Deutschlands berühmtestes Erotikmodel TAG24 am Rande der Pre-Venus-Party "Night of the Nights": "Tatsächlich habe ich einen auf der Nachrückerliste. Das ist Felix Steiner, mit dem ich Sommerhaus der Stars war. Aber die Gästeliste ist zu. Es sind einfach zu viele Zusagen, ich habe keine Sitzplätze mehr."

Micaela Schäfer: Darum wird der Sex mit dem Alter immer besser
Micaela Schäfer Micaela Schäfer: Darum wird der Sex mit dem Alter immer besser

Zwei Jahre gingen das TV-Gesicht und der Unternehmer gemeinsam durchs Leben, ehe der Sommerhaus-Fluch zuschlug. Nur kurz nach der Show folgte das Liebes-Aus. Das ist mittlerweile auch schon wieder fünf Jahre her. Böses Blut fließt zwischen den beiden allerdings nicht.

"Ich mag auch seine neue Freundin sehr. Eventuell kommt er. Mal gucken, ich lasse mich da überraschen. Erstmal gucken, ob Leute auch wieder absagen", so Micaela zu TAG24.

Micaela Schäfer: "Wir sind ja keine Teenager mehr"

Ist das der Fall könnte auch Steiner zum 40. anstoßen. Für Beziehungskrach würde das zumindest nicht sorgen. Ihr jetziger Partner hat damit kein Problem: "Wir sind erwachsene Menschen und ja keine Teenager mehr. Wir alle hatten Partner vor unserer Beziehung. Das ist es doch schön, wenn man sich noch versteht. Auch falls wir irgendwann mal getrennt sein sollten, möchte ich mich noch mit ihm verstehen. Er ist da ganz locker."

Der Gastronom und das Erotikmodel führen nun schon seit über vier Jahren eine glückliche Beziehung. Das Erfolgsrezept: "Wir sehen uns nicht so oft", verriet die 39-Jährige. "Jeder führt sein eigenes Leben, jeder hat seinen eigenen Freundeskreis. Man muss nicht immer alles zusammen machen. Da bleibt dann immer dieser Sturm da."

Titelfoto: Henning Kaiser/dpa, Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Micaela Schäfer: