Millionen völlig fassungslos: So sieht es aus, wenn Dwayne "The Rock" Johnson Diät hält

Hawaii - Er hat seinen Spitznamen "The Rock" nicht umsonst. Doch unglaublicherweise ist Hollywoods muskulöser Schauspieler Dwayne Johnson (48) derzeit auf strenger Diät. Wie das aussieht? Seht selbst!

Dwayne Johnson (48) zeigt im sozialen Netz, wie er erfolgreich Diät hält.
Dwayne Johnson (48) zeigt im sozialen Netz, wie er erfolgreich Diät hält.  © Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Dwayne Johnson ist nicht dick oder pummelig. Dwayne Johnson ist unglaublich muskulös und breit gebaut, ein richtiger Action-Star eben. Umso verwunderlicher erscheint es daher, dass der "Jumanji: The Next Level"-Darsteller seit einigen Wochen, wie er selbst sagt, eine strenge Diät führt.

Auf Instagram hält er seine 224 Millionen Follower über seine Fortschritte auf dem Laufenden. Schnell wird klar: Ganz so freiwillig ist die Diät dann doch wieder nicht.

In weniger als einem Monat steht der US-Amerikaner für den Film "Black Adam" vor der Kamera. Bis dahin muss er ordentlich aussehen, so Johnson auf seinen sozialen Kanälen im Netz.

ZDF-Fernsehgarten: Singende Pornostars, Andrea Kiewel ohne Unterwäsche und Zuschauer-Folter?
TV & Shows ZDF-Fernsehgarten: Singende Pornostars, Andrea Kiewel ohne Unterwäsche und Zuschauer-Folter?

Ob er mit seiner Diät das Ziel verfolgt, abzunehmen oder einfach nur noch definierter auszusehen, ist nicht bekannt. Dabei sorgen seine Mahlzeiten für weltweite Faszination.

Denn kaum einer kann sich vorstellen, dass man mit der Unmenge an Lebensmittel, welche der 48-Jährige konsumiert, wirklich Gewicht verlieren oder seinen Körper ordentlich formen kann! Zwar präsentiert Johnson auch mal Tage, wo er seine Pancakes mit Stevia süßt, um Zucker einzusparen, oder Fleisch mit Obst verspeist.

Doch wirklich beeindruckend ist das Essen seiner "Cheatdays". Da verschlingt "The Rock" mal locker um die 5000 bis 6000 Kalorien - pro Mahlzeit.

Für die Diät-Neulinge: An den sogenannten Cheatdays, also grob übersetzt "Schummeltage", darf und soll man essen, was man möchte, ohne sich zu sehr um die Zusammensetzung seiner Mahlzeit zu kümmern. Natürlich nur, wenn man sich zum Großteil der Zeit ordentlich an seine Diät hält.

Dwayne Johnson betont, wie wichtig Cheatdays sind

Dwayne Johnson zeigt, was er während seiner Diät isst

In der Kommentarspalte verdeutlicht der Star, dass bei seinen Diättagen wirklich jedes Lebensmittel genau abgewogen wird. An den Cheatdays hingegen verschlingt er hemmungslos alles, was ihm in die Quere kommt.

Seine Beiträge rund ums Futtern sorgen für Begeisterung im sozialen Netz. Vielleicht auch, weil "The Rock" kaum einen normalen Gesichtsausdruck während des Essens beibehalten kann. Oder, weil der Film "Black Adam" für viele Spekulationen sorgt und begeistert jeder Funken an Information von den Fans aufgenommen wird.

Dwayne Johnson wird darin den titelgebenden Antihelden im DC-Universum verkörpern. Ein Starttermin ist noch nicht bekannt.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/therock, Richard Shotwell/Invision/AP/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: