Veganer müssen jetzt ganz stark sein: Montes Opa (80) verrät seine Beauty-Geheimnisse

Buxtehude - Wie so oft war YouTuber und Twitch-Star MontanaBlack, alias Marcel Eris (33), am Mittwochmittag bei seinen geliebten Großeltern zu Gast. Oma servierte Kartoffelsalat und Würstchen mit süßem Senf, während Opa seine "Beauty-Geheimnisse" verriet.

Montes Opa zeigt seine Muckis (l.). Der 80-Jährige und Marcel (33) am Küchentisch (r.). (Fotomontage)
Montes Opa zeigt seine Muckis (l.). Der 80-Jährige und Marcel (33) am Küchentisch (r.). (Fotomontage)  © Screenshot/Instagram/montanablack

Eines muss man dem 80-jährigen Senior neidlos lassen: Er sieht super aus. Fit vom Kopf bis in die Zehenspitzen. Dass der Mann schon 80 Jahre auf dem nicht vorhandenen Buckel hat, weiß man nur, weil Monte es in seiner Instagram-Story am Mittwoch erwähnte.

"Opa, verrate den Leuten dein Erfolgsgeheimnis (...)", forderte Monte seinen Großvater am Mittagstisch auf, der sich just einen großen Schluck Milch gönnte. Im Hintergrund hörte man seine Oma kichern.

"Ganz einfach", so die gewohnt trockene Antwort des Seniors. "Viel arbeiten, wenig Frauen gebrauchen."

Schwangere Sarah Engels bricht sich beim Sturz die Hand, doch sie hat nur eine Sorge
Sarah Engels Schwangere Sarah Engels bricht sich beim Sturz die Hand, doch sie hat nur eine Sorge

Aber die Milch sei doch auch ein (Beauty)Geheimnis, versuchte es Monte mit einem kleinen Wink.

Nein, Hauptgrund seien einfach seine Gene. Und natürlich seine Frau, mischte sich die belustige Großmutter ein.

MontanaBlacks Opa trinkt jeden Tag literweise Milch

Nichtsdestotrotz, Milch wird viel getrunken. Veganer müssen da jetzt ganz stark sein. Bei dem einem Glas zum Mittagessen bleibe es bei Montes Opi nämlich nicht. Einen bis zwei Liter trinke er jeden Tag. "Je nach Sommer- oder Winterzeit", so der 80-Jährige.

Der kräftige Milchdurst liegt also offensichtlich in der Familie. Denn wie wir regelmäßig in Marcels Storys sehen, kann auch der YouTuber zu einem frischen Glas Milch nur schwer nein sagen kann. Will er vermutlich auch gar nicht.

Dass die literweise getrunkene Milch die Quelle seines guten Aussehens ist, glaube Opa Monte aber ehe nicht. Was dann, wollte Marcel natürlich sofort wissen. "Milch ist Beste! (...) Überleg mal, du bist 80, siehst aus wie ein Jungspund noch", erinnerte ihn Monte. Statt einer Antwort, zeigte der seinen Bizeps und brachte es anschließend auf den Punkt: "Alles, was schlecht ist, rächt sich."

Ein kleiner Seitenhieb auf Montes bewegte Drogen-Vergangenheit? Vielleicht.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/montanablack

Mehr zum Thema MontanaBlack: