Nathalie Bleicher-Woth gibt nach Baby-Drama Update: "Schließt Liam in jedes Gebet ein"

Berlin - Lange blieben ihre 1,1 Millionen Follower im Unklaren, doch spätestens bei diesen Bildern ist die Erleichterung groß. Nathalie Bleicher-Woth (25) hat sich mit einem süßen Baby-Update bei ihrer Community gemeldet.

Nathalie Bleicher-Woth (25) hat sich nach dem Baby-Drama bei ihren Followern gemeldet.
Nathalie Bleicher-Woth (25) hat sich nach dem Baby-Drama bei ihren Followern gemeldet.  © Instagram/Nathalie Bleicher-Woth

Dabei verzückte der BTN-Star die Web-Anhänger nicht nur mit einer Bilderreihe, sondern verriet auch noch den Namen ihres Kindes: Ihr Sohn, den sie sonst immer nur Baby L bezeichnete, heißt demnach Liam Jonah!

Ihr Wonneproppen bringt 3620 Kilogramm auf die Waage und ist 51 cm groß. Erschöpft lehnt sich das Baby an seine Mutter. Ein Bild das die Herzen schmelzen lässt und für Erleichterung sorgt.

"Ich will euch nicht auf die Folter spannen, habe aber auch keine Kraft, alles was die letzten sechs Tage passiert ist, großartig zu erklären", berichtet die Beauty bei Instagram, denn die Geburt war alles andere als einfach.

Nathalie Bleicher-Woth: Darum klappt es beim Ex-BTN-Star nicht mit einem neuen Partner
Nathalie Bleicher-Woth Nathalie Bleicher-Woth: Darum klappt es beim Ex-BTN-Star nicht mit einem neuen Partner

Am vergangenen Sonntag meldete sich die blonde Beauty mit starken Wehen live aus dem Kreißsaal. Stundenlang nahm sie ihre Follower mit, ehe sie sich mit einer Schock-Nachricht meldete: Die Ärzte machten sich Sorgen um ihr ungeborenes Kind.

"Die Herztöne sind ein paar Mal abgefallen", schilderte sie die aufgetretenen Probleme. Danach herrschte tagelang Funkstille. Erst am Donnerstag konnte die blonde Beauty endlich leichte Entwarnung geben. "Baby L ist da. Wir sind auf der Neugeborenen-Intensivstation. Aktuell sieht es besser aus", berichtet die 25-Jährige in ihrer Instagram-Story.

Nathalie Bleicher-Woth: Ihr Baby musste mit Blaulicht in die Kinder-Intensivstation

Der Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth ist erstmals Mutter geworden.
Der Ex-BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth ist erstmals Mutter geworden.  © Instagram/Nathalie Bleicher-Woth

Ihrer Community fiel schon da bereits ein Stein vom Herzen. Viele hatten bereits das Schlimmste befürchtet.

"Nichts lief wie geplant, es gab einige Komplikationen und nachdem mein Sohn dann doch endlich auf der Welt war und ich dachte, dass nun alles irgendwie gut werden würde, wurde er nach der ersten Nacht mit Blaulicht in eine Kinder-Intensivstation gefahren", berichtet die TV-Schönheit nun bei Instagram.

Ein absoluter Albtraum für die frisch gebackene Mutter. Gerade noch hielt sie ihr Neugeborenes auf dem Arm, nun war sie auf dem Weg zur Intensivstation. Auf der Fotoplattform gibt sie Einblicke in ihre Seelenleben.

Nathalie Bleicher-Woth: Selbst von guten Freunden wurde sie "krass verletzt oder hintergangen"
Nathalie Bleicher-Woth Nathalie Bleicher-Woth: Selbst von guten Freunden wurde sie "krass verletzt oder hintergangen"

"Mein Herz blutet. Ich bin zerrissen. Nur am Weinen. Habe keine Kraft mehr. So einen Schmerz habe ich noch nie erlebt", so die Laiendarstellerin weiter. "Bitte schließt Liam in jedes Gebet ein. Ich liebe dich über alles mein kleiner Kämpfer."

Bleibt zu hoffen, dass sich Mutter und Kind von den Strapazen der Geburt vollständig erholen.

Titelfoto: Instagram/Nathalie Bleicher-Woth

Mehr zum Thema Nathalie Bleicher-Woth: