Nathalie Bleicher-Woth verrät: Freundin durch #Lesbian gefunden

Berlin - Vor einem Jahr schwebte BTN-Star Nathalie Bleicher-Woth noch mit Ex-Kollegin Saskia Beecks auf Wolke sieben - im Sommer folgte die überraschende Trennung. Mittlerweile ist die 23-Jährige aber wieder total verknallt und verrät sogar, wie sie ihre neue Flamme kennengelernt hat.

Nathalie Bleicher-Woth (23) ist frisch verliebt.
Nathalie Bleicher-Woth (23) ist frisch verliebt.  © Instagram/nathalie_bw

Die Suche nach der großen Liebe erwies sich für die Schauspielerin nämlich als ziemlich schwierig. Grund dafür soll ihre Sexualität sein, wie sie gegenüber Promiflash verriet.

"Ich glaube, generell bei homosexuellen Leuten ist es halt voll schwer, sich kennenzulernen", vermutet Nathalie.

Also überlegte sich die Berlinerin einen kleinen Trick, um möglichen Verehrerinnen ein Zeichen zu senden: Unter Fotos und Videos auf ihrem Instagram-Account platzierte Nathalie immer wieder den Hashtag "Lesbian".

Neu-Mama Nathalie Bleicher-Woth erntet Kritik: "Unverantwortlich"
Nathalie Bleicher-Woth Neu-Mama Nathalie Bleicher-Woth erntet Kritik: "Unverantwortlich"

Und eben diese kleinen Anmerkungen sollen ihre neue Freundin dazu gebracht haben, sie schließlich anzuschreiben. Der Rest ist Geschichte.

Mit der Öffentlichkeit teilen möchte Nathalie ihre Liebe jedoch vorerst nicht. Während in ihrer vergangenen Beziehung mit der acht Jahre älteren Saskia süße Pärchenfotos an der Tagesordnung waren, findet sich aktuell noch kein einziges Bild von der unbekannten Dame auf ihrem Account. Wie lange das noch so bleiben wird - abwarten!

Mehr zum Thema Nathalie Bleicher-Woth: