Rückfall bei Romina Palm? Ex-"GNTM"-Kandidatin spricht über ihre Essstörung

Köln - Schon mehrfach hat Romina Palm (25) über ihre Essstörung gesprochen. Doch wie geht es ihr aktuell mit der Krankheit? Dazu hat sie sich nun geäußert.

Romina Palm (25) hat sich zu ihrer Essstörung geäußert.
Romina Palm (25) hat sich zu ihrer Essstörung geäußert.  © Bildmontage: Instagram/rominapalm (Screenshots)

Denn auf ihrem Instagram-Kanal hat die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin eine Fragerunde durchgeführt. Dabei wollte einer ihrer Anhänger wissen, ob sie sich gänzlich von ihrer Essstörung befreit fühle.

"Kann man von etwas zu 100 Prozent geheilt sein?", fragt sich die 25-Jährige. Sie glaube eher, dass "Wunden beziehungsweise leise Gedanken immer bleiben werden". Dennoch habe sie zuletzt einige Fortschritte bemerken können.

"Was das Thema betrifft, ging es mir noch nie besser als die letzten Monate. Ich fühle mich frei, ich fühle mich fit, und ich fühle mich wohl!", gibt Romina preis.

Frank Zander trauert um langjährigen Wegbegleiter
Promis & Stars Frank Zander trauert um langjährigen Wegbegleiter

Ein Grund: Ihre Beziehung mit ihrem neuen Freund Christian Wolf (29). Denn seitdem sie mit dem Fitness-Influencer zusammen ist, betont sie immer wieder, wie wohl sie sich in ihrem Körper fühle.

Essstörung bei Romina Palm tritt erstmals vor einem Model-Casting auf

Seit einiger Zeit ist das Model mit Christian Wolf (29) zusammen.
Seit einiger Zeit ist das Model mit Christian Wolf (29) zusammen.  © Bildmontage: Instagram/rominapalm (Screenshots)

Erstmals aufgetreten sei die Essstörung bei der 25-Jährigen, als sie zu einem Casting für GNTM eingeladen wurde. Dadurch, dass sie die vorherigen Staffeln gekannt habe, wusste sie, welchem Modelbild diese entsprochen haben.

"Dementsprechend muss ich jetzt abnehmen ganz schnell, ganz viel abnehmen", habe die Ex-Freundin von Food-Infuencer Stefano Zarrella (33) gedacht.

So sei sie dann schlussendlich auch in den Kreislauf der Essstörung gekommen. Daher habe sie angefangen, weniger zu essen. "Hinzukommt, dass ich noch super viel Sport gemacht habe, und mein Ziel war es möglichst schnell, möglich viel abzunehmen."

Hailey Bieber gesteht: "Das Internet ist ein beängstigender Ort für Schwangere"
Promis & Stars Hailey Bieber gesteht: "Das Internet ist ein beängstigender Ort für Schwangere"

Dadurch habe sie sich bestätigt und toll gefühlt. "Ich dachte, geil, für das Casting zudem ich eingeladen worden bin, habe ich jetzt noch mal richtig abgenommen", so Romina.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/rominapalm (Screenshots)

Mehr zum Thema Promis & Stars: