Sarafina Wollny beklagt sich: Das macht ihr in der Türkei so richtig zu schaffen!

Türkei/Hückelhoven - Sarafina Wollny hat ihrer Heimat den Rücken gekehrt und ist zurück in die Türkei gereist. Ein Detail macht der 28-Jährigen am Zweitwohnsitz der TV-Großfamilie allerdings schwer zu schaffen!

Sarafina Wollny (28) ist nach einem kurzen Intermezzo in Deutschland mittlerweile wieder zurück in der Türkei.
Sarafina Wollny (28) ist nach einem kurzen Intermezzo in Deutschland mittlerweile wieder zurück in der Türkei.  © Bildmontage: Instagram/sarafina_wollny (Screenshots)

Seit sich Mama Silvia (58) und ihr Lebensgefährte Harald Elsenbast (63) vor zwei Jahren den Traum der Auswanderung verwirklicht haben, gehört das ewige Pendeln zwischen Ratheim und Ilica fest zum Alltag der frischgebackenen Dreifach-Mama.

Zuletzt hatte sich Sarafina mit Updates aus ihrem turbulenten Leben jedoch mal wieder arg zurückgehalten. Statt mit privaten Einblicken versorgte die Ehefrau von Peter Wollny (30) ihre Fans auf Instagram lediglich mit lästiger Werbung.

Am Freitagabend meldete sie sich jetzt auch endlich mal wieder mit einer persönlichen Ansprache bei ihrer Community und offenbarte dabei gleich zu Beginn, dass sie sich schon seit knapp einer Woche wieder in der Türkei befindet.

Sarafina Wollny: Casey und Emory völlig verändert - so sehen Zwillinge nicht mehr aus!
Sarafina Wollny Sarafina Wollny: Casey und Emory völlig verändert - so sehen Zwillinge nicht mehr aus!

Anschließend folgte die obligatorische Entschuldigung für ihre tagelange Social-Media-Abstinenz. Sarafina erklärte: "Hier stand einiges an und auch zu Hause war vorher das ultimative Pack-Chaos." Aha.

Zugegeben, in ihren neuen Storys gab die ältere Schwester von Nesthäkchen Loredana Wollny (19) ein recht erschöpftes Bild ab. Und das hat auch noch einen weiteren Grund, wie sie im Verlauf ihrer Wortmeldung verriet.

Rund 614.000 Menschen folgen TV-Star Sarafina Wollny auf Instagram

Dreifach-Mama hat schwer mit der zweistündigen Zeitverschiebung zu kämpfen

Sarafina posiert mit ihrer kleinen Großfamilie vor der Taufkirche von Töchterchen Hope Angel Silvia in Ratheim.
Sarafina posiert mit ihrer kleinen Großfamilie vor der Taufkirche von Töchterchen Hope Angel Silvia in Ratheim.  © Instagram/sarafina_wollny (Screenshot)

"Ich sag's euch Leute, diese Zeitumstellung ist nix. Ich komme damit überhaupt nicht zurecht", beklagte sich die 28-Jährige. Der Jetlag scheint die Blondine richtig zu kicken. Was zwei satte Stunden alles ausmachen können …

Ganz anders ihre Jungs: Die Zwillinge Casey und Emory (beide 2) seien "damit gut klargekommen", ließ Sarafina ihre rund 613.000 Instagram-Follower wissen. Auch die Schlafenszeiten hätten gepasst.

Der Biorhythmus der TV-Bekanntheit ("Die Wollnys") ist dagegen nach wie vor im Eimer.

Nach drei Kindern: Planen Sarafina Wollny und Peter erneut Nachwuchs?
Sarafina Wollny Nach drei Kindern: Planen Sarafina Wollny und Peter erneut Nachwuchs?

"Ich kann mich nach fast einer Woche damit immer noch nicht so ganz anfreunden", meckerte die Dreifach-Mama munter weiter.

Und dann drückte zu allem Überfluss auch noch das Wetter auf die Stimmung.

"Wenn es hier mal regnet, dann kommt es gefühlt aus Eimern runter", wusste Silvias drittälteste Tochter zu berichten. Also wurde kurzerhand ein "Gammeltag" ausgerufen. Hartes Leben.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/sarafina_wollny (Screenshots)

Mehr zum Thema Sarafina Wollny: