Sarah Connor über ihre frühe Mutterschaft: Sehnsucht nach Studieren, WG-Leben, Ausgehen

Hamburg - Sängerin Sarah Connor (42) ist stolze Mutter von insgesamt vier Kindern. Das erste brachte sie schon mit Anfang 20 auf die Welt. Bereuen tut sie ihre frühe Mutterschaft aber nicht.

Marc Terenzi (44) und Sarah Connor (42) wurden insgesamt zweimal Eltern. 2010 ließ sich das Paar scheiden. (Archivbild)
Marc Terenzi (44) und Sarah Connor (42) wurden insgesamt zweimal Eltern. 2010 ließ sich das Paar scheiden. (Archivbild)  © Oliver Berg/dpa

Sarah Connor hat zwei Kinder - Summer Antonia Soraya (16) und Tyler Marc (18) - aus ihrer ersten Ehe mit Sänger Marc Terenzi (44) und zwei weitere, Delphine Malou (11) und Jax Llewyn (5), mit Ehemann und Manager Florian Fischer (48).

Im Gala-Interview erinnerte sich die Sängerin jetzt an die Zeit zurück, als sie Mutter wurde.

"Der Übergang von der Rolle der großen Schwester (Anm. d. Red.: Sarah Connor hat fünf jüngere Geschwister, 2008 kamen noch zwei Halbbrüder dazu) zum Muttersein war kein großer Schock für mich wie für andere, die schon lange ein selbstbestimmtes Leben führen", erklärte sie dem Magazin.

Sarah Connor spricht über Panikattacke: "Ich will nie wieder so viel freihaben, wie vor diesem Jahr"
Sarah Connor Sarah Connor spricht über Panikattacke: "Ich will nie wieder so viel freihaben, wie vor diesem Jahr"

"Ich war und bin eine instinktive Mama. Doch trotz aller Freude hatte ich in meinen Zwanzigern öfter Sehnsucht nach Studieren, WG-Leben, Ausgehen. Stattdessen habe ich viel gearbeitet und meine Familie ernährt." Bereuen tue sie ihre Entscheidung aber nicht. Die frühe Mutterschaft sei ein Segen gewesen.

Mit gerade einmal 28 Jahren, nach nur rund vier gemeinsamen Ehejahren, trennten sich die Sängerin und der ehemalige Natural-Frontmann Marc Terenzi wieder. 2010 folgte die Scheidung.

Sarah Connor: "Das war kein Weltuntergang"

Florian Fischer (48) und Sarah Connor heirateten klammheimlich. (Archivbild)
Florian Fischer (48) und Sarah Connor heirateten klammheimlich. (Archivbild)  © Patrick Seeger/dpa

Schwierig wurde das Leben ohne Mann für die vielfach ausgezeichnete Sängerin nach der Trennung offenbar aber nicht.

"Das war kein Weltuntergang. Ich war finanziell unabhängig, habe die Entscheidung gegen diese Ehe getroffen. Ich wusste, ich schaffe es allein, und war zu jung für ein ernstes Gesicht."

Im April 2010 gab die 42-Jährige bekannt, dass sie mit ihrem Manager Florian Fischer liiert sei. 2011 folgte dann auch schon das erste gemeinsame Kind.

Sarah Connor bringt neues Weihnachtsalbum an den Start
Sarah Connor Sarah Connor bringt neues Weihnachtsalbum an den Start

Rund sechs Jahre später wurde ihr gemeinsamer Sohn geboren und das Paar trat klammheimlich vor den Traualtar.

Titelfoto: Oliver Berg/dpa

Mehr zum Thema Sarah Connor: