Im Bikini in den Sonnenuntergang: Sarah Engels sorgt mit Ausritt für Entsetzen!

Köln - Sarah Engels (30) lässt derzeit auf Zypern die gestresste Influencer-Seele baumeln. Ein romantischer Ausritt in den Sonnenuntergang bringt jedoch ihre Fans mächtig auf die Palme!

Sarah Engels und ihr Ehemann Julian (beide 30) lassen es sich in den Sommerferien sichtlich gutgehen.
Sarah Engels und ihr Ehemann Julian (beide 30) lassen es sich in den Sommerferien sichtlich gutgehen.  © Bildmontage: Instagram/sarellax3 (Screenshots)

Eigentlich war die Sängerin zum Arbeiten auf die Mittelmeer-Insel geflogen. Ein Musikvideo soll hier gedreht werden. Folgt man Sarah in den sozialen Netzwerken, sieht das Ganze eher nach dem dritten Urlaub binnen vier Wochen aus.

Unter anderem gönnte sich die Zweifach-Mama mit Ehemann Julian (30) eine rasante Buggy-Fahrt über Schotterpisten, plantschte in einer kristallklaren Lagune und auch der obligatorische Besuch eines Wasserfalls konnte erfolgreich abgehakt werden.

Ein unvergessliches Erlebnis hoch zu Ross erhitzt nun allerdings die Gemüter ihrer rund 1,8 Millionen Follower auf Instagram.

Sarah Engels mit süßer Ankündigung: Will sie noch 2024 erneut schwanger werden?
Sarah Engels Sarah Engels mit süßer Ankündigung: Will sie noch 2024 erneut schwanger werden?

Sarah teilte jüngst ein neues Reel, dass sie bei einem Ausritt an der zypriotischen Küste zeigt, während im Hintergrund die Sonne im Meer versinkt.

Egal, wie schön die Momentaufnahme auch sein mag, ihren Fans stößt vor allem das Outfit der 30-jährigen "The Masked Singer"-Gewinnerin übel auf.

Rund 1,8 Millionen Menschen folgen Sarah Engels inzwischen auf Instagram

Pferdefreunde gehen beim Anblick der Sängerin auf die Barrikaden

Für einen Ausritt an der zypriotischen Küste muss die 30-jährige Sängerin derzeit viel Kritik einstecken.
Für einen Ausritt an der zypriotischen Küste muss die 30-jährige Sängerin derzeit viel Kritik einstecken.  © Bildmontage: Instagram/sarellax3 (Screenshots)

"So deplatziert in Bikini und kurzen Hosen einen Ausritt zu machen", ärgert sich eine Nutzerin in der Kommentarspalte unter dem Beitrag. Hinzu käme auch noch das "katastrophale Schuhwerk". Sarah hatte den Gaul tatsächlich in Sandalen bestiegen.

Das ganze Outfit der "Te Amo Mi Amor"-Interpretin sei ein "schlechtes Vorbild" und zudem gefährlich für Mensch und Tier. "Pferde sind und bleiben Lebewesen", stellte die verärgerte Frau klar. Mit ihrer Meinung steht sie bei weitem nicht alleine da.

"So geht man nicht aufs Pferd. Vor allem nicht mit diesen Schuhen", pflichtet ihr eine andere Userin bei. Ein weiterer Fan schreibt: "Mit Sandalen und kurzem Röckchen - da sträuben sich bei mir die Nackenhaare als Reiter und Pferdebesitzer!"

Sarah Engels posiert im engen Mini-Jumpsuit und hat Warnung für Pokémon-Fans!
Sarah Engels Sarah Engels posiert im engen Mini-Jumpsuit und hat Warnung für Pokémon-Fans!

Sarah wird die Kritik vermutlich wieder herzlich egal sein. Für die perfekte Inszenierung ihrer Marmeladenglas-Momente muss eben nun mal auch das Outfit stimmen. Immerhin trug die Kölnerin bei ihrem Ausritt einen Helm.

Titelfoto: Bildmontage: Instagram/sarellax3 (Screenshots)

Mehr zum Thema Sarah Engels: