Julian Engels präsentiert sein neues Tattoo, doch ein Kind fehlt auf dem Bild

Köln - Das geht unter die Haut! Julian Engels (29) trägt seine kleine Familie jetzt dauerhaft am Körper. Sein neues Tattoo zeigt Ehefrau Sarah (30), ihren Sohn Alessio (7) und Julian selbst als Strichmännchen-Figuren - doch was ist mit Töchterchen Solea (1)?

Julian Engels (29) hat sich eine Zeichnung von Sarah (30) auf den Arm tätowieren lassen.
Julian Engels (29) hat sich eine Zeichnung von Sarah (30) auf den Arm tätowieren lassen.  © Montage: Instagram/Screenshot/Sarah Engels

Stolz präsentiert der ehemalige Profi-Fußballer in einer Instagram-Story seiner Göttergattin die Abbildung, die seit Neuestem die Innenseite seines linken Unterarms ziert.

Es handelt sich dabei um eine schlichte Zeichnung, die auf den ersten Blick von einem Kind stammen könnte. Auf einem stilisierten Segelboot hält sich ein Liebespaar (offenbar Julian und Sarah) im Arm und ist mit einer Mini-Erdkugel verbunden.

Am anderen Ende des Schiffes befindet sich ein deutlich kleineres Strichmännchen (Alessio), das einen winzigen Gegenstand in der Hand hält. Von Töchterchen Solea fehlt hingegen jede Spur - und dafür gibt es auch einen bestimmten Grund.

Nach "Papi-Eklat": Mann von Sarah Engels teilt gegen Pietro Lombardi aus, der reagiert!
Sarah Engels Nach "Papi-Eklat": Mann von Sarah Engels teilt gegen Pietro Lombardi aus, der reagiert!

Wie Sarah erzählt, hatte sie das Originalbild, auf dem Julians Tattoo basiert, nur zwei Wochen, nachdem sie ihren jetzigen Ehemann kennengelernt hat, selbst gemalt. Und damals war Solea bekanntlich noch nicht auf der Welt.

Das Bild habe für Sarah und Julian eine "ganz, ganz große Bedeutung", offenbart die Sängerin. "Auch wenn ich keine großen Malkünste hab."

Sarah Engels staunt: "Als hätte ich das damals alles gewusst"

Die Schildkröte steht für Alessio (7), der Sonnenaufgang für Solea (1).
Die Schildkröte steht für Alessio (7), der Sonnenaufgang für Solea (1).  © Montage: Instagram/Screenshot/Sarah Engels

"Es steht dafür, dass wir - egal wo auf dieser Welt - zusammenhalten und zusammen frei sind", erläutert die 30-Jährige. Obwohl sie Julian erst so kurz kannte, habe sie damals schon gewusst, "dass es genau das ist, wonach ich in meinem Leben suchte".

Für Sarah besonders bemerkenswert: Bei dem Gegenstand in der Hand der kleinsten Figur handelt es sich um ein Wohnmobil.

"Das war, bevor ich überhaupt wusste, dass wir jemals mit einem Wohnmobil reisen werden. Und jetzt, drei Jahre später, ist Solea hier, wir hatten eine unglaubliche Zeit in einem Wohnmobil und machen unseren Bootsführerschein", schließt sich für die Familien-Mama rückblickend ein Kreis. "Als hätte ich das damals alles gewusst. Crazy, oder?"

Sarah Engels posiert im engen Mini-Jumpsuit und hat Warnung für Pokémon-Fans!
Sarah Engels Sarah Engels posiert im engen Mini-Jumpsuit und hat Warnung für Pokémon-Fans!

Tatsächlich handelt es sich aber nicht um das einzige bedeutsame Tattoo, das sich Julian in derselben Sitzung hat stechen lassen.

Eine Schildkröte auf der Rückseite seines rechten Oberarms steht für "den Räuber" - damit ist Alessio gemeint. An der gleichen Stelle auf dem anderen Arm soll eine aufgehende Sonne "unseren kleinen Sonnenschein" Solea symbolisieren.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Sarah Engels

Mehr zum Thema Sarah Engels: