Nach Po-Op: Schwesta Ewa zeigt ihr neues Pracht-Exemplar

Frankfurt am Main/Düsseldorf - Knapp eine Woche ist es her, da legte sich Gangster-Rapperin Schwesta Ewa (36) erneut unters Messer.

Schwesta Ewa (36) zeigte zum ersten Mal ihren neuen Hintern.
Schwesta Ewa (36) zeigte zum ersten Mal ihren neuen Hintern.  © Instagram/Schwesta Ewa

Der Grund: Die "Schubse den Bullen"-Interpretin war völlig unzufrieden mit dem Ergebnis einer vorigen Schönheits-Operation. So unterzog sie sich im März 2019 einem Brazilian Butt Lift, bei dem ihr erst Fett abgesaugt und anschließend wieder in Hüfte, Hintern und Oberweite transferiert wurde.

Doch anstatt der erhofften sexy Kurven, zeigten sich bei der 36-Jährigen schnell Dellen an Hintern und Bauch. "Ich habe Dellen am Bauch, mehrere harte Dellen - ich weiß nicht was das ist - am Arsch, sieht auch nicht gut aus", so Ewa kurz vor ihrer aktuellen Operation.

Um sich wieder in ihrem Körper wohl zu fühlen, entschied sich die Rapperin daher, den Eingriff bei einem anderen Arzt zu wiederholen, bei dem sie sich "safe" fühle.

Nun zeigte sich die Musikerin bereits wenige Tage nach der OP mega happy auf Instagram und präsentierte ihren Followern zum ersten Mal stolz ihren neuen Hintern. Zwar trägt sie noch einen Kompressionsanzug. Doch alleine an den Formen, lässt sich erkennen, dass die Proportionen diesmal offenbar besser gelungen sind.

"Hallo, das ist einfach nur sechs Tage nach der BBL Op", schrieb sie begeistert zu dem entsprechenden Clip.

Schwesta Ewa teilt Operations-Details mit Followern

Am heutigen Montagabend möchte Ewa ihren Followern bezüglich der Operation Rede und Antwort stehen. Bei dem Eingriff 2019 zeigte sich die ehemalige Frankfurterin offen bei dem Thema und nahm ihre Follower sogar mit in den Op-Saal!

So sah man etwa Videos von Ewas Fettabsaugung und der anschließenden Transfusion - was nicht unbedingt etwas für schwache Gemüter war. Zumindest solche erschreckenden Bilder gab es diesmal nicht. Dennoch nimmt Ewa ihre Fans mit und lässt sie an den Entwicklungen nach ihrer Operation teilhaben.

Titelfoto: Instagram/Schwesta Ewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0