Schwesta Ewa gibt Treue-Tipps: Kommentare haben es in sich

Frankfurt am Main - Ex-Prostituierte, Rapperin, Vollblut-Mama und jetzt auch noch Beziehungsexpertin? Diese Vermutung ließe sich zumindest machen, wenn man einen kurzen Blick auf den aktuellsten Instagram-Post von Schwesta Ewa (38) wirft.

So wirklich viele Tipps hatte Schwesta Ewa (38) für ihre Follower dann aber doch nicht parat.
So wirklich viele Tipps hatte Schwesta Ewa (38) für ihre Follower dann aber doch nicht parat.  © Montage: Instagram/schwestaewa

In dem Videoposting vom Sonntagabend sah man die 38-Jährige im blauen Samt-Jogginganzug mit überaus ernster Miene in die Kamera schauen. Besonders ins Auge fiel dabei aber ein Blatt Papier, welches sie quer vor sich hielt.

Hierauf war handschriftlich festgehalten: "So bleibt dein Freund treu!" Ist es also tatsächlich so weit, dass Ewa Malanda, wie die Musikerin mit bürgerlichem Namen heißt, unter die Beziehungsexperten gegangen ist? Wer das für einen kurzen Moment glauben mochte, der wurde aber schnell eines Besseren belehrt.

Denn just in dem Augenblick, in dem Ewa - angelehnt an eine Vielzahl von Clips, in denen Menschen lediglich mit mehreren Zettelbotschaften wortlos wichtige Lebensweisheiten weitergeben - eine weitere Seite präsentieren wollte, gab es eben diese... nicht!

Schwesta Ewa auf Zeitreise wegen Töchterchen Aaliyah: "Mir doch egal!"
Schwesta Ewa Schwesta Ewa auf Zeitreise wegen Töchterchen Aaliyah: "Mir doch egal!"

Was folgte, war ein perfekt inszenierter Frustanfall, der schließlich im Zerknüllen der schön geschriebenen Botschaft endete. Weitaus gehaltvoller gestalteten sich schließlich die Antworten auf Ewas in der Caption gestellte Frage: "Ist dir dein/e Freund/Freundin schon mal fremd gegangen? Sei mal ehrlich, bitte!"

Was sich neben einigen recht simpel gehaltenen Ja- oder Nein-Antworten alles in den Kommentaren fand, hatte es wahrlich in sich.

Schwesta Ewas Beitrag zum Thema Treue bringt teils erschreckende Kommentare mit sich

So erklärte eine Userin: "Ja ist er. Und zwar mit über 6 Frauen." Doch damit hatte die ohnehin schon traurige Beichte noch lange kein Ende. So habe der untreue Ex, der durch das Bekanntwerden wohl all seine Liebschaften verlor, das Auto der Betrogenen in Brand gesetzt und ihr damit bis heute schlaflose Nächte beschert.

Eine weitere Kommentatorin gab offen zu, dass ihr Ex seit Jahren immer wieder an ihre Tür klopfe - und das trotz mehrerer Beziehungen und sogar Ehen. Wie es sich bei Ewa und ihren früheren oder aktuellen Partner/n verhält, blieb im Rahmen des Beitrags unbeantwortet.

Titelfoto: Montage: Instagram/schwestaewa

Mehr zum Thema Schwesta Ewa: