Ski-Unfall: RTL-Moderatorin Jana Azizi steht ihrem Verlobten bei

Köln – Die Ski-Saison ist in vollem Gange und damit steigt auch wieder die alljährliche Verletzungsrate. Der Wintersport kann mitunter sehr gefährlich werden, was auch RTL-Moderatorin Jana Azizi (33) erfahren musste. Ihr Verlobter verletzte sich im Urlaub kürzlich schwer.

Die Party beim Après-Ski gefällt Jana Azizi (33) einfach besser, wie sie zugeben musste.
Die Party beim Après-Ski gefällt Jana Azizi (33) einfach besser, wie sie zugeben musste.  © Montage: Screenshot/Instagram/jana_azizi

Über die Weihnachtsfeiertage reiste das frisch verlobte Paar in die Berge. Jana Azizi und ihr Verlobter Johann Ackermann (38) gönnten sich eine Auszeit mit Freunden.

Am zweiten Weihnachtsfeiertag teilte Azizi noch einen Zusammenschnitt des gemeinsamen Aktiv-Urlaubs und wünschte ihren Fans frohe Weihnachten. Azizi trug dabei einen schwarzen Einteiler, ihr Verlobter Ackermann einen gelben Ski-Anzug. Bei strahlendem Sonnenschein lachten sie in die Kamera und ließen es sich gut gehen.

Nur etwa 24 Stunden später kam es dann leider zum Unfall, der das Ende des Pisten-Spaßes besiegelte. Triathlet Ackermann verletzte sich schwer.

Nach Läster-Attacken von Anya Elsner im Dschungelcamp: Mutter Katrin spricht Klartext!
Promis & Stars Nach Läster-Attacken von Anya Elsner im Dschungelcamp: Mutter Katrin spricht Klartext!

"Für mich geht es im Winterurlaub ab heute leider nicht mehr auf Ski weiter. Knie verdreht mit Verdacht auf Kreuzbandriss", lautete das Update des Sportlers. Auch Azizi zeigte sich mehr als traurig und musste zugeben, dass sie ebenfalls nicht für das Ski-Fahren gemacht sei.

"Eine Sache wird sich in diesem Leben nicht mehr ändern: Beim Après-Ski bin ich einfach besser", formulierte sie es scherzhaft.

Jana Azizi bleibt beim Après-Ski

Johann Ackermann muss sich erholen

An den Weihnachtsfeiertagen heizten die Moderatorin und ihr Verlobter Johann Ackermann (38) noch die Pisten herunter.
An den Weihnachtsfeiertagen heizten die Moderatorin und ihr Verlobter Johann Ackermann (38) noch die Pisten herunter.  © Montage: Screenshot/Instagram/jana_azizi

Ob die beiden also noch einmal auf die Bretter steigen, bleibt zu bezweifeln. "Ich werde versuchen das Beste draus zu machen, um möglichst schnell wieder aktiv zu werden. Jetzt heißt es erstmal Beine hoch" [Anm. d. Red.: Rechtschreibung übernommen], erklärte Ackermann.

Dabei kann das Paar von Sport eigentlich nicht genug bekommen. Erst im September absolvierte die "Explosiv"-Moderatorin den "Half-Ironman" in Mexiko.

Bei diesem Mitteldistanz-Triathlon-Wettbewerb musste sie fast zwei Kilometer schwimmen, 90 Kilometer Rad fahren und mehr als 21 Kilometer laufen. Die tropischen Temperaturen machten es für die 33-Jährige nicht gerade leichter.

Alles aus mit der Oligarchen-Ex? Tom Cruise offenbar wieder Single!
Promis & Stars Alles aus mit der Oligarchen-Ex? Tom Cruise offenbar wieder Single!

Doch Ackermann war ihr treuer Begleiter und trainierte seine Angebetete fleißig - immerhin wusste er als Profi ganz genau, was wichtig ist.

Jetzt aber werden die Rollen getauscht und die in Kiew geborene RTL-Frontfrau muss ihrem Verlobten mental zur Seite stehen.

Titelfoto: Montage: Screenshot/Instagram/jana_azizi

Mehr zum Thema Promis & Stars: