So sieht David Beckham nicht mehr aus: Ex-Fußballstar ärgert Söhne mit neuem Look

London/Los Angeles - Ex-Fußballer David Beckham (46) ist zu seinen Wurzeln zurückgekehrt - zumindest frisurentechnisch.

David Beckham (46) trug sonst dunkelblonde Haare.
David Beckham (46) trug sonst dunkelblonde Haare.  © The 2021 Mental Health Minute/PA Media/dpa

Der frühere Star von Manchester United zeigte sich auf einem Foto bei Instagram mit blond gefärbten Haaren, mit denen er in den 1990er Jahren bekannt geworden war. "Manchmal müssen die Jungs daran erinnert werden, wer in den Neunzigern der erste war", schrieb Beckham zu dem Foto.

Das Bild zeigt ihn gemeinsam mit seinen Söhnen Romeo (18), der seine Haare im Mai weißblond gefärbt hatte, und Cruz (16), dessen Farbe an Kaugummirosa erinnert. Als Hashtag ergänzte Beckham: "Papa war der erste."

Auf dem Foto lächelt der Superstar, der mit seiner Familie in den USA lebt, während Romeo und Cruz eher ernst schauen. "Ihrem Gesichtsausdruck nach sind sie darüber nicht erfreut", scherzte Beckham.

In aller Freundschaft: In aller Freundschaft: Bringt ein Schicksalsschlag den Knoten bei Kai und Ina endlich zum platzen?
In aller Freundschaft In aller Freundschaft: Bringt ein Schicksalsschlag den Knoten bei Kai und Ina endlich zum platzen?

Bei anderen Familienmitgliedern traf der neue alte Look auf Zustimmung: "Sieht so cool aus", kommentierte der älteste Sohn Brooklyn (22), der nicht auf dem Bild zu sehen ist, das Foto.

Beckham-Trio zeigt sich mit neuen Frisuren auf Instagram

Ehefrau Victoria Beckham (47) versicherte: "Papa war tatsächlich der erste, und es sieht dieses Mal noch besser aus!"

Titelfoto: The 2021 Mental Health Minute/PA Media/dpa

Mehr zum Thema Promis & Stars: