Tanja Szewczenko verkündet Sendepause: "Es gibt viel zu tun für 2023" - was steckt dahinter?

Köln/Dänemark - Hat Tanja Szewczenko (45) genug von Social Media? Auf Instagram verkündete die Urlauberin nun eine überraschende Auszeit, die sich die Dreifach-Mama schon in wenigen Tagen nehmen wird. Aber wieso?

Auf Instagram verkündete die Ex-Schauspielerin nun ihre 17-tägige Auszeit.
Auf Instagram verkündete die Ex-Schauspielerin nun ihre 17-tägige Auszeit.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

Erst am Dienstag machte sich die gebürtige Düsseldorferin mit ihren drei Kindern und Ehemann Norman auf die Reise nach Dänemark, um dort das neue Jahr 2023 in Empfang zu nehmen und Silvester zu feiern.

Während die Ex-Schauspielerin von "Alles was zählt" fortan über das Ferienhaus und seine Facetten berichtet hatte, wurde es am gestrigen Donnerstagnachmittag vorerst ernst auf ihrem Kanal.

Grund dafür war eine angekündigte Auszeit von Instagram! "Bald ist hier Sendepause! An Silvester verabschiede ich mich in eine kleine Instagram-Pause", teilte die 45-Jährige in einem knappen Statement mit.

Große Sorge um Tanja Szewczenko! Muss sie aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten?
Tanja Szewczenko Große Sorge um Tanja Szewczenko! Muss sie aus gesundheitlichen Gründen kürzertreten?

Den Grund für ihre ungewöhnliche Auszeit lieferte die Vollzeit-Mama gleich mit dazu. "Es gibt viel zu tun für 2023", schrieb sie dazu.

Für die Ex-Eiskunstqueen ist es nicht die erste Pause auf Instagram. Bereits vor einigen Wochen musste sie aufgrund einer starken Erkältung für einige Tage aussetzen.

Und ihre Fans? Die konnten sich bislang lediglich über die Kommentar-Funktion an der Ankündigung beteiligen.

Tanja Szewczenko auf Instagram

Mehr als zwei Wochen lang Funkstille bei Tanja Szewczenko

Überall dabei: Ihre Kinder! Die begleitet Tanja Szewczenko täglich mit der Handykamera.
Überall dabei: Ihre Kinder! Die begleitet Tanja Szewczenko täglich mit der Handykamera.  © Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

Dafür mischte ihre Community allerdings die Kommentar-Spalte ihres jüngsten Beitrags aus Skandinavien auf.

Angesprochen auf erfolgreiche Karriere-Highlights der ehemaligen Eiskunstläuferin gerieten ihre Fans angesichts schöner Erinnerungen an die Landschaft Dänemarks regelrecht ins Schwärmen.

"Jeder liebt Dänemark ❤️❤️ fahr auf dem Rückweg über Kappeln ❤️❤️schönste Stadt an der Schlei ❤️❤️", "Ich bin ein absoluter 🇩🇰 Fan.Am 03.03.23 geht es für 14 Tage wieder hin.Ich freue mich schon." oder "Dänemark ist unser absolutes Lieblings Reiseziel ❤️ Egal ob an der Nord- oder Ostsee 🌊 Es ist jedes Mal Ruhe und Erholung pur und die Natur ist einfach ein Traum 😍", lauteten die Reise-Empfehlungen.

Heftiger Zwischenfall im Hause Szewczenko - Leo mit Schock-Verletzung: "Er schrie wie am Spieß"
Tanja Szewczenko Heftiger Zwischenfall im Hause Szewczenko - Leo mit Schock-Verletzung: "Er schrie wie am Spieß"

Aber nicht nur über den Zeitpunkt des Abschieds sprach die Düsseldorferin. Auch den Tag ihres Comebacks gab Tanja freudig bekannt.

"Ich freue mich, euch ab dem 17.01.2023 wiederzusehen!", teilte Tanja mit. Na dann guten Rutsch ins neue Jahr und jede Menge Erholung!

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Tanja Szewczenko

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: