Zwillinge von Tanja Szewczenko laufen absichtlich gegen die Wand - das ist der Grund!

Köln - Seit die Zwillinge von Tanja Szewczenko (45) auf der Welt sind, ist ein Begleiter immer dabei: die Handykamera! Nun hielt die TV-Bekanntheit einen wahrlich skurrilen Moment ihrer beiden Jungs für die Ewigkeit fest.

Tanja Szewczenko (45) filmte ihre Söhne dabei, wie sie nacheinander mit voller Absicht gegen die Wohnzimmer-Wand rennen.
Tanja Szewczenko (45) filmte ihre Söhne dabei, wie sie nacheinander mit voller Absicht gegen die Wohnzimmer-Wand rennen.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Die ehemalige "Alles was zählt"-Darstellerin ist bekannt dafür, ihren eineiigen Nachwuchs nahezu 24/7 auf Schritt und Tritt zu verfolgen und dabei im Bewegtbild einzufangen. Auf diese Weise hält die 45-Jährige ihre rund 287.000 Fans auf Instagram über jeden noch so kleinen Entwicklungsschritt von Leo und Luis (beide 1) auf dem Laufenden.

An der Sinnhaftigkeit dieser permanenten Zurschaustellung der beiden Dreikäsehochs scheiden sich unter Tanjas Beiträgen regelmäßig die Fan-Geister. Auch die Unordnung im Haus und der Erziehungsstil der TV-Bekanntheit sorgen häufig für hitzige Diskussionen innerhalb der Community.

In einer der vielen Storys der ehemaligen Eiskunstlauf-Queen kam es jetzt allerdings zu einer wirklich kuriosen Szene. Leo und Luis waren dabei, das von ihnen fabrizierte Chaos im Wohnzimmer in vorbildlicher Manier wieder aufzuräumen.

Tanja Szewczenko erlebt ganz besonderen Moment: Da staunen nicht nur ihre Kinder!
Tanja Szewczenko Tanja Szewczenko erlebt ganz besonderen Moment: Da staunen nicht nur ihre Kinder!

Wie zwei fleißige Bienchen verräumten die Twins ihr Spielzeug wieder in den dafür vorgesehenen Kisten und Tanja hielt - wie gewohnt - die Kamera drauf. Dann passierte es: Wie aus dem Nichts spurtete Leo im Hintergrund plötzlich los und rannte mit purer Absicht frontal gegen die Wand.

Leo und Luis wurden im April 2021 als Frühchen geboren

Tanja Szewczenko reagiert gelassen auf "Wand-Schauspiel"

Leo und Luis (beide 1) sorgen mit ihrer aufgeweckten Art für viel Trubel.
Leo und Luis (beide 1) sorgen mit ihrer aufgeweckten Art für viel Trubel.  © instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Während sicher dem ein oder anderen Elternteil beim Gucken der Sequenz der Atem stockte, reagierte Tanja mit überraschender Gelassenheit: "Ohhh, bist du gegen die Wand gelaufen …"

In dem Moment, in dem Leo wimmernd in Richtung seiner Mama torkelte, um sich trösten zu lassen, fühlte sich sein Zwillingsbruder dazu animiert, es ihm gleichzutun. Auch er rannte ohne Vorwarnung mit Karacho gegen das Mauerwerk. "Bist du jetzt auch gegen die Wand gelaufen? Oh nein!", kommentierte Tanja erneut unaufgeregt.

Offenbar scheinen derlei "Unfälle" im Hause Szewczenko nichts Ungewöhnliches zu sein. In ihrer Story erklärte die Schauspielerin anschließend auch, warum. Der Hintergrund der ganzen Sache ist nämlich durchaus herzerwärmend.

Nach Knie-OP: Tanja Szewczenkos Ehemann hat das nächste gesundheitliche Problem
Tanja Szewczenko Nach Knie-OP: Tanja Szewczenkos Ehemann hat das nächste gesundheitliche Problem

Wie die 45-Jährige weiß, inszenieren ihre Kleinen das Schauspiel nämlich durchaus ganz bewusst. "Sie kommen dann, weil sie sich dabei angeblich wehgetan haben. Und dann muss ich immer trösten, küssen und pusten", klärte die frühere Sportskanone ihre Follower auf.

Und tatsächlich: Nachdem sich Leo und Luis bei Mama die erhofften Liebkosungen abgeholt haben, ist alles wieder gut!

Titelfoto: instagram/tanjaszewczenko (Screenshots, Bildmontage)

Mehr zum Thema Tanja Szewczenko: