Tom Kaulitz auf krasser Saft-Diät: Das darf er nur noch essen

Magdeburg/Los Angeles - In Tom und Bill Kaulitz' (beide 32) Podcast "Kaulitz Hills - Senf aus Hollywood" quatschen die Tokio-Hotel-Zwillinge diese Woche über Toms heftige Saft-Kur - und wie schlecht es ihm damit geht.

Leckere Brotstangen gibt es bei Heidi Klum (48) und Tom Kaulitz (32) aktuell nicht: Die beiden sind auf einem strengen Saft-Detox.
Leckere Brotstangen gibt es bei Heidi Klum (48) und Tom Kaulitz (32) aktuell nicht: Die beiden sind auf einem strengen Saft-Detox.  © Screenshot/Instagram/heidiklum

Zehn Tage lang darf Tom Kaulitz keine feste Nahrung zu sich nehmen. Frühstück, Mittag, Abendbrot - Fehlanzeige. Für den Tokio-Hotel-Star gibt es jetzt nur noch Säfte, bestehend aus Wasser, Ahornsirup, frischem Zitronensaft und Cayenne-Pfeffer.

Die sogenannte "Master-Cleanse" ist allerdings nicht fürs Abnehmen, sondern für das Entgiften des Körpers gedacht.

Die Hälfte haben er und seine Frau Heidi Klum (48) schon geschafft, doch leicht war es definitiv nicht.

Netflix-Hammer! Bekommen Tom und Bill Kaulitz ihre eigene Reality-Show?
Tom Kaulitz Netflix-Hammer! Bekommen Tom und Bill Kaulitz ihre eigene Reality-Show?

"Wir sind jetzt bei Tag fünf und mir geht es so schlecht", erzählt Tom seinem Zwillingsbruder Bill. "Ich hab einfach richtig doll Hunger, du denkst dann an nichts anderes mehr. Es ist unglaublich anstrengend."

Der Promi-Status des Kaulitz-Klum-Pärchens kommt bei der Saft-Kur definitiv in die Quere. Ständig sind die beiden zu Award-Verleihungen und Dinner-Events eingeladen.

"Letztens waren wir auf den Green Carpet Fashion Awards und haben unser Essen nur auf dem Teller hin- und hergeschoben, damit es so aussieht, als hätten wir gegessen!" Das war für Tom die reinste Folter, denn das Essen habe so lecker ausgesehen.

Tom Kaulitz: "Ich hab in unsere Hecke gekotzt."

Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz hat mit dem Hungergefühl während des "Master-Cleanse" ordentlich zu kämpfen. (Archivbild)
Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz hat mit dem Hungergefühl während des "Master-Cleanse" ordentlich zu kämpfen. (Archivbild)  © Christian Charisius/dpa

Direkt am ersten Tag des "Master-Cleanse" waren Tom und seine Heidi zu den iHeart-Radio-Awards eingeladen und mussten natürlich auch hier auf das Dinner verzichten.

Fruchtsäfte waren an dem Tag noch erlaubt, deshalb genehmigte sich der gebürtige Leipziger einen Rote-Bete-Saft. "Natürlich auf ex", wie er in seinem Podcast erzählt, "da ging direkt der Kreislauf."

Dazu kam noch die rasante Fahrweise seines Taxifahrers und Tom war prompt speiübel zumute. Zu Hause angekommen schaffte er es nicht mal bis ins Badezimmer: Er übergab sich quer über die Hecke vor dem Haus.

Tom Kaulitz und seine Heidi - bald zusammen in der GNTM-Jury?
Tom Kaulitz Tom Kaulitz und seine Heidi - bald zusammen in der GNTM-Jury?

"Da kam doch aber nicht viel raus, oder?", fragt Bill Kaulitz.

"Es war einfach nur roter, dicker Schleim", erklärt Tom.

Fünf Tage muss der Musiker jetzt noch durchhalten, bevor es endlich wieder feste Nahrung gibt. Da hofft man nur, dass die Saft-Kur auch die gewünschte Wirkung erzielt.

Titelfoto: Bildmontage: Screenshot/Instagram/heidiklum, Christian Charisius/dpa

Mehr zum Thema Tom Kaulitz: