Liebes-Aus bei Valentina Pahde? Hier genießt der GZSZ-Star das Singleleben!

Berlin - Es hat sich wohl ausgetanzt! Wieder einmal. Das Liebes-Wirrwarr von Valentina Pahde (27) und Rúrik Gíslason (34) ist offenbar Geschichte. Der Let's-Dance-Schönling und der GZSZ-Star sollen kein Paar mehr sein. Das will zumindest die "Bild" erfahren haben.

Ex-Fußballer Rúrik Gíslason (34) und Valentina Pahde (27) sind offenbar kein Paar mehr.
Ex-Fußballer Rúrik Gíslason (34) und Valentina Pahde (27) sind offenbar kein Paar mehr.  © Rolf Vennenbernd/dpa-pool/dpa

Vergangenes Jahr hatten sich der Ex-Fußballer und die Schauspielerin bei Let's Dance kennengelernt. Schnell tauchten Liebes-Gerüchte auf, auch weil sie selbst immer wieder Futter lieferten.

Seien es Rosen zum Valentinstag, ein gemeinsamer Aufenthalt in Island, eine viel zu große Jacke oder ein Bootsausflug. Hinweise gab es genug.

Beide wollten sich allerdings bis heute nicht zum vermeintlichen Liebes-Glück äußern. Sie halten ihr Privatleben privat, haben die Beziehung weder bestätigt noch dementiert. Das Reden haben dafür andere übernommen.

Oben ohne: GZSZ-Star Valentina Pahde verzaubert Fans mit heißem Urlaubsfoto
Valentina Pahde Oben ohne: GZSZ-Star Valentina Pahde verzaubert Fans mit heißem Urlaubsfoto

"Die Chemie zwischen beiden stimmt nicht mehr", verriet ein Freund des Ex-Sandhausen-Kickers der Bild. Hinzu kommt: Die blonde Beauty ist dem 34-Jährigen bei Instagram entfolgt. Ein wichtiges Zeichen unter den Netz-Stars.

Es sind nicht die ersten Trennungsgerüchte. Bereits im November wurde in den Medien das Liebes-Aus verkündet, um nur wenige Tage danach doch wieder zueinanderzufinden.

Von Trübsalblasen ist zumindest bei der GZSZ-Schönheit nichts zu sehen. Sie genießt ihren Urlaub in vollen Zügen - ohne Rúrik.

Stattdessen lässt die 27-Jährige mit ihrer besseren Hälfte, Zwillingsschwester Cheyenne (27), die Seele baumeln. Sehr zur Freude ihrer 850.000 Follower. Regelmäßig versorgt sie die Community mit heißen Bikini-Fotos - eines schöner als das andere.

Titelfoto: Instagram/Valentina Pahde

Mehr zum Thema Valentina Pahde: