Vanessa Mai in tiefer Trauer - Opa "Dido" ist gestorben

Backnang - Auch wenn es beruflich kaum besser laufen könnte, macht Schlagerstar Vanessa Mai (30) grade eine schwere Zeit durch. Die Sängerin muss den Verlust eines geliebten Familienmitgliedes betrauern. Auf Instagram nahm sie mit emotionalen Worten Abschied von ihrem Opa "Dido".

Vanessa Mai (30) trauert derzeit um ihren Opa "Dido".
Vanessa Mai (30) trauert derzeit um ihren Opa "Dido".  © Fotomontage: dpa/Henning Kaiser, Screenshot/Instagram/vanessa.mai

Normalerweise kennt man die 30-Jährige nur als singende und tanzende Gute-Laune-Kanone. Doch in ihrem neusten Instagram-Post zeigte der Schlagerstar eine andere, traurigere Seite von sich.

Ihr Großvater war gestorben - Mai teilte ihre Trauer mit ihren fast eine Million Followern. "Dido [...] ich weiß, dass du jetzt mit Baka [Großmutter, Anm. d. Red.] zusammen bist. An einem schönen Ort. Wo ihr jetzt beide zusammen über uns wacht", war in ihrem Abschiedspost zu lesen.

"'Moja Vanessa' bleibt für immer Musik in meinen Ohren. Ich hab euch lieb und ich danke euch für meine schönsten Kindheitserinnerungen", schrieb die Sängerin. "Moja Vanessa" ist Kroatisch und heißt so viel wie "Meine Vanessa".

Vanessa Mai: Vanessa Mai verpennt Date auf dem Klo: Sängerin packt peinliche Anekdote aus
Vanessa Mai Vanessa Mai verpennt Date auf dem Klo: Sängerin packt peinliche Anekdote aus

Neben den emotionalen Worten postete Mai auch noch vier Bilder von sich und ihrem Opa. Auf denen ist sie als junge Frau, als kleines Mädchen und als Baby an der Seite ihres fürsorglichen Großvaters zu sehen.

Auf Instagram trauerte Vanessa Mai um ihren Opa

Fans und Promis bekunden ihr Mitgefühl

Vanessa Mais Oma war schon vor einigen Jahren gestorben - beide Großeltern lebten in Kroatien. Für die Doku "Mai Time Is Now" hatte die Musikerin unter anderem auch in dem Land am Mittelmeer gedreht und ihren Opa besucht. Die Doku war im Oktober erschienen.

Unter dem Post der Sängerin teilten nicht nur hunderte Fans ihr Mitgefühl mit, auch mehrere Promis bekundeten ihre Anteilnahme. So bekundeten Schauspieler Tom Beck (44) und Sänger Mike Singer (22) ihr Beileid. Reality-Star Daniela Katzenberger (36) kommentierte den Abschiedspost mit drei weinenden Smileys.

Ob sich Mai nun eine längere Auszeit nehmen wird, oder schon bald wieder auf der Bühne steht, ließ sie zunächst noch offen.

Titelfoto: Fotomontage: dpa/Henning Kaiser, Screenshot/Instagram/vanessa.mai

Mehr zum Thema Vanessa Mai: