Verona Pooth zeigt sich sexy oben ohne und macht ihre Fans wütend!

Düsseldorf - Verona, bist das wirklich Du? Diese Frage stellen sich gerade viele Fans beim Anblick ihres neuesten Instagram-Posts.

Verona Pooth kann sich auch mit 49 noch absolut sehen lassen.
Verona Pooth kann sich auch mit 49 noch absolut sehen lassen.  © Instagram/Verona Pooth

Die 49-Jährige zeigt sich in den sozialen Netzwerken gewohnt sexy. Oben ohne posiert die Werbeikone für die Kamera - die zerzausten dunklen Haare bedecken nur das Nötigste. Bei diesem Anblick dürfte dem ein oder anderen Mann wirklich warm ums Herz geworden sein.

Und doch: Trotz zahlreicher Komplimente und bewundernder Kommentare, haben viele Fans auch gewaltig Grund zum meckern. Der Grund ist dabei aber nicht Veronas Freizügigkeit, sondern ihr Gesicht. Tatsächlich scheint sich die zweifache Mutter über Nacht stark verändert zu haben. Ihre Follower zeigen sich davon sehr enttäuscht.

  • "Die sieht mittlerweile voll anders aus..von Verona ich Poth keine Spur."
Verona Pooth: Verona Pooth in heller Vorfreude: Es wird romantisch!
Verona Pooth Verona Pooth in heller Vorfreude: Es wird romantisch!
  • "Vollkommen entstelltes Gesicht, hätte Sie nicht erkannt :("
  • "Oh Gott,ich musste gerade überlegen 🤔 wer ist das?"
  • Warum bearbeitest du deine Bilder..?😖 Du bist doch schon so hübsch genug..aber mit der Bildbearbeitung nicht mehr."

...heißt es in den Kommentaren.

Ob Verona es wirklich nur mit der Bildbearbeitung etwas übertrieben hat? Oder gönnte sie sich etwa doch mal wieder einen Besuch beim Beauty-Doc?

Ihr Gesicht hat sich über die Jahre aber gewaltig verändert.
Ihr Gesicht hat sich über die Jahre aber gewaltig verändert.  © Instagram/Verona Pooth

In der Vergangenheit machte sie bereits keinen Hehl daraus, dass sie sich zum Beispiel ihre Lippen aufspritzen ließ. Anfang 2016 spotteten die Fans über Veronas Schmolllippen-Oscars-Look (TAG24 berichtete).

Doch die Ex von Dieter Bohlen konnte hinterher wunderbar über sich selbst lachen: "Ja, ich sehe aus wie ein geplatzter Frosch und trage jetzt ein Riesen-Schnäuzchen", sagte sie damals in einem Interview und bewies jede Menge Selbstironie.

"Ich bin eine Frau, wollte für die Oscars in Hollywood besonders schön aussehen. Meine Kosmetikerin schlug mir Hyaluron vor und ich habe gejubelt. Als ich dann in den Spiegel geguckt habe, bin ich fast umgefallen. Statt Schmoll-Lippe trage ich jetzt Schnäuzchen", erklärte sie den misslungenen Look.

Ob sie nun einen erneuten Versuch gewagt hat, sich professionell aufhübschen zu lassen? Das werden wir wohl erst in den kommenden Tagen erfahren, wenn uns Verona hoffentlich wieder mit zahlreichen neuen Selfies versorgt. Nötig hätte es Verona aber auf keinen Fall. Sie kann sich auch mit 49 Jahren noch bestens sehen lassen.

Mehr zum Thema Verona Pooth: