Alarm im Blumenladen: Frau ringt verzweifelt um Luft

Frankfurt am Main/Koblenz - Inmitten herrlichster Blumenpracht kämpft eine junge Frau gegen Atemnot und wachsende Panik - dieser und andere dramatische Fälle sind am heutigen Dienstagabend Thema der Reportage "Mensch Retter", die ab 21.15 Uhr auf RTLZWEI ausgestrahlt wird.

In einem Blumenladen in der Innenstadt von Frankfurt am Main muss Notfallsanitäter Christoph Grüne (44) eine Patientin vor allem beruhigen.
In einem Blumenladen in der Innenstadt von Frankfurt am Main muss Notfallsanitäter Christoph Grüne (44) eine Patientin vor allem beruhigen.  © RTLZWEI

In Frankfurt am Main begleitet die Kamera den Notfallsanitäter Christoph Grüne (44) bei einer Zwölf-Stunden-Schicht.

Gleich am Morgen eilen er und seine Kollegin durch den Berufsverkehr mit Blaulicht und Martinshorn zu einem Blumenladen in der City der Mainmetropole unweit des Doms.

Hier stoßen die Helfer auf eine junge Frau, die in großer Angst um Atem ringt: "Ich kriege ganz schwer Luft", erklärt sie dem 44-Jährigen.

Beim MDR rumort es gewaltig: ver.di mit scharfer Kritik gegen drastischen Sparplan
TV & Shows Beim MDR rumort es gewaltig: ver.di mit scharfer Kritik gegen drastischen Sparplan

Doch der erfahrene Sanitäter erkennt schnell, dass die Situation weitaus weniger dramatisch ist, als es zunächst den Anschein hatte.

Die Patientin hyperventiliert lediglich, Christoph Grüne kann die Frau beruhigen. An Ende des Einsatzes muss sie nicht in eine Klinik gebracht werden.

Verletzte Seniorin wird in Bundeswehrkrankenhaus eingeliefert

Ärztin Nicole Weihgold (48) kümmert sich im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz um eine verletzte Seniorin.
Ärztin Nicole Weihgold (48) kümmert sich im Bundeswehrzentralkrankenhaus in Koblenz um eine verletzte Seniorin.  © RTLZWEI

In Koblenz ist es die 48-jährige Nicole Weihgold, die von der Kamera begleitet wird.

Die Fachärztin für Anästhesie und Notfall-Medizin arbeitet in der Notaufnahme des Bundeswehrzentralkrankenhauses, sie hat den Dienstgrad "Oberfeldarzt".

Eine ältere Dame mit mehreren Verletzungen im Gesicht wird eingeliefert, sie bereitet der Ärztin und ihrem Team zunächst Sorgen.

"NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend zu Gast
TV & Shows "NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend zu Gast

Die Patientin wurde zuvor bewusstlos auf einem Bürgersteig aufgefunden. Mutmaßlich ist sie gestürzt, doch ihr fehlen Erinnerungen. Sie kann nur mit schwacher Stimme berichten, dass sie aus einem Bus ausgestiegen ist.

Nicole Weihgold kann jedoch einen Schlaganfall ebenso ausschließen wie einen Herzinfarkt. Die Seniorin muss dennoch eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus verbringen.

"Es ist ein gutes Gefühl, wenn man helfen kann", sagt die 48-Jährige, nachdem sie ihre Patientin versorgt hat.

Sanitäter-Einsatz unmittelbar vor Heimspiel von Eintracht Frankfurt

Einsätze der Münchener Feuerwehr sind ebenfalls Thema der Reportage "Mensch Retter".

Ebenso begleitet die Kamera ein zweites Team von Sanitätern in Frankfurt, die zu einem Einsatz beim Stadion "Deutsche Bank Park" ausrücken. Dort stoßen die Retter auf einen großen Pulk von Fans des Bundesligisten Eintracht Frankfurt, denn ein Spiel steht unmittelbar bevor - die Situation ist völlig unübersichtlich! Doch die Eintracht-Fans erweisen sich als hilfreich, sie weisen den Sanitätern den Weg.

Die Sendung "Mensch Retter" wird am heutigen Dienstagabend ab 21.15 Uhr auf RTLZWEI ausgestrahlt. Auf der Streaming-Plattform RTL+ ist die Reportage ebenfalls zu finden.

Titelfoto: RTLZWEI

Mehr zum Thema TV & Shows: