Das war nix! Henssler fliegt aus dem Programm

Berlin/Hamburg - Aus der Topf, nichts brodelt mehr im Ersten - Hensslers "Familien-Kochduell" vom Nachmittag ist ausgekocht... Auch am Vormittag bleibt der Herd kalt!

Hatte nur kurz gut lachen in der ARD: TV-Koch Steffen Henssler (49) hier in seiner Studiokulisse der Sendung "Familien-Kochduell".
Hatte nur kurz gut lachen in der ARD: TV-Koch Steffen Henssler (49) hier in seiner Studiokulisse der Sendung "Familien-Kochduell".  © Marcus Brandt/dpa

Dabei kocht der TV-Köchler noch gar nicht allzu lange für die ARD: Ab 21. Februar war Henssler montags bis freitags jeweils um 16.10 Uhr im Ersten zu sehen.

Als Moderator führte der fernsehaffine Steffen Henssler (49) durch die Sendung und stand den Teams mit seiner Kochkompetenz unterstützend zur Seite.

"Kochen hat als familiäres Event an Bedeutung gewonnen, was super ist – genau das spiegeln wir im 'Familien-Kochduell' wider", sagte der 49-Jährige noch im Februar während einer Aufzeichnung der Sendung in Hamburg.

Michelle (16) arbeitet zwei Tage pro Woche - und will mit arbeitsloser Cousine tauschen
TV & Shows Michelle (16) arbeitet zwei Tage pro Woche - und will mit arbeitsloser Cousine tauschen

Nun ist Schluss - das Erste hat Fakten geschaffen. Denn zunächst ging's bergab, vom Nachmittag wurden die Töpfe auf 10.25 Uhr verschoben.

Jetzt nimmt der Sender das Format mit sofortiger Wirkung sogar komplett aus dem Programm, wie "wunschliste" erfahren hat. Und ein Blick ins ARD-Programm bestätigt das Aus.

Schuld seien die äußerst "überschaubaren Quoten", die das Familien-Kochen vom Start weg eingefahren hatte.

Henssler fliegt aus ARD-Programm

Wer also am heutigen Dienstag (19. April) mal über kochende Schultern schauen wollte, hat in eine leere Röhre geblickt!

Nach "Live nach Neun" kommen nun um 9.55 Uhr die Wiederholungen von "Verrückt nach Meer" zurück, "Meister des Alltags" wandert wieder auf 10.45 Uhr, bevor sich um 11.15 Uhr wie gewohnt "Wer weiß denn sowas?" anschließt.

Ob und wann die restlichen Folgen des "Familien-Kochduells" - insgesamt 65 waren bis Ende Mai angekündigt - noch ausgestrahlt bzw. in der ARD Mediathek zur Verfügung gestellt werden, steht nicht fest.

Steffen Henssler (49) wird in der neuen RTL-Staffel in insgesamt sechs Shows gegen verschiedene Stars antreten.
Steffen Henssler (49) wird in der neuen RTL-Staffel in insgesamt sechs Shows gegen verschiedene Stars antreten.  © RTL/Stefan Ditner

Den Fans bleibt Henssler erhalten - bei RTL. "Grill den Henssler" startete zuletzt mit einer brandneuen Staffel. Am 10. April ging's mit einer besonderen Spezial-Folge los. RTL selbst nennt die neue Staffel "eine kulinarische Komposition, die es für Koch-King Steffen Henssler so noch nie gab". Bleibt den Fans nur zu hoffen, dass die Quoten stimmen...

Titelfoto: Marcus Brandt/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: