Ist Bachelor-Kandidatin Jacqueline B. schon längst wieder vergeben?

Hannover - Für Jacqueline B. (32) aus Hannover war der Kampf um das Herz von Bachelor Niko Griesert (30) bereits in der sechsten Folge zu Ende.

Die 32-Jährige musste die Show in der sechsten Folge verlassen.
Die 32-Jährige musste die Show in der sechsten Folge verlassen.  © Screenshot Instagram/jacqueline.b_

Nach einem gemeinsamen Gruppendate auf der Zugspitze, entschied sich der Rosenkavalier gegen die hübsche Bankkauffrau. Jacqueline musste ihre Koffer packen und überließ damit Hannah, Karina, Linda, Michèle, Mimi und Stephie das Feld.

Doch die alleinerziehende Mama von zwei Kindern nahm es äußerst sportlich: Sie wünschte Niko weiterhin alles Gute bei seiner Suche nach der großen Liebe und freute sich selbst vor allem auf das Wiedersehen mit ihrer Familie.

Zwar hätte sie Niko gern weiter kennengelernt, so richtig gefunkt hatte es bei Jacqueline aber offenbar ebenfalls nicht.

"Ich glaube, man hat ziemlich schnell gemerkt, dass wir vom Wesen zwei ziemlich unterschiedliche Typen sind", erklärte sie später ihrer Community bei Instagram.

Sie blicke deshalb ausschließlich positiv zurück und sei einfach nur glücklich, bei der Reise dabei gewesen zu sein. Die "coolen Momente und Erfahrungen" könne ihr nun niemand mehr nehmen.

Vor wenigen Tagen hatte sie in einer Fragerunde auch noch beteuert, weiter Single zu sein. Doch mit einem Instagram-Post heizte Jacqueline nun selbst die Diskussionen um einen neuen Mann an ihrer Seite an.

Ist die hübsche Blondine nun etwa doch schon vergeben?

Instagram-Post wirft Fragen auf

Denn zu einem Foto, auf dem sie geheimnisvoll in die Kamera blickt, veröffentlichte Jacqueline nun außerdem die vielsagenden Zeilen: "She finally fell in love with somebody who could handle her fire." Dazu setzte sie unter anderem den Hashtag #love.

Klingt fast so, als hätte sich Jacqueline bereits neu verliebt, oder? Möglich wäre es. Denn zwischen den tatsächlichen Dreharbeiten der RTL-Kuppelshow und der TV-Ausstrahlung liegen schließlich mehrere Wochen. Ein Fan beglückwünschte sie auch schon zu ihrem vermeintlichen Liebes-Outing.

Doch die 32-Jährige klärte in den Kommentaren dann blitzschnell auf: Das Zitat habe "nix zu bedeuten".

Titelfoto: Screenshot Instagram/jacqueline.b_

Mehr zum Thema Der Bachelor:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0