Betrug bei "Bauer sucht Frau": RTL äußert sich und wirft Landwirt Andreas raus!

Köln - "Bauer sucht Frau International"-Kandidat Andreas hat alle gelinkt. Der Landwirt lernte in der RTL-Show zwei Hofdamen kennen, obwohl er glücklich verheiratet ist. Jetzt hat sich auch der Sender zu dem Skandal geäußert!

Landwirt Andreas (63) hat bei "Bauer sucht Frau International" für einen handfesten Skandal gesorgt.
Landwirt Andreas (63) hat bei "Bauer sucht Frau International" für einen handfesten Skandal gesorgt.  © RTL

In der vergangenen Folge hatte der Auswanderer noch eine Abfuhr von Bewerberin Elke erhalten. Der Grund: Er könne sich nicht zwischen ihr und Konkurrentin Petra entscheiden. Und offenbar wollte er das auch gar nicht.

Kurz nach der Ausstrahlung meldete sich Andreas via Instagram zu Wort und legte die ganze Lügengeschichte rund um seine Person offen. Seine Hofdamen seien außerdem von Beginn an eingeweiht und einverstanden gewesen, die Story mitzuspielen.

Im Gespräch mit Promiflash bezieht der Kölner Privatsender jetzt Stellung zu Andreas Aussagen. "Selbstverständlich ist die Voraussetzung für eine Teilnahme bei 'Bauer sucht Frau International', dass die Bewerber single sind", stellt RTL klar.

Bauer sucht Frau: Wutausbruch und Eseldrama: "Bauer sucht Frau"-Star Philipp haut raus - Susanne bricht ab!
Bauer sucht Frau Wutausbruch und Eseldrama: "Bauer sucht Frau"-Star Philipp haut raus - Susanne bricht ab!

Das habe Bauer Andreas der Produktion gegenüber mehrfach bestätigt und vertraglich zugesichert. Überdies seien dem Team während des Drehs keine Anzeichen aufgefallen, die an der Glaubwürdigkeit des Kandidaten hätten zweifeln lassen.

Kakao-Bauer Andreas will auf seine sozialen Projekte aufmerksam machen

Der 63-jährige Kakao-Bauer aus Guatemala suchte gar keine Frau, denn er ist längst glücklich verheiratet.
Der 63-jährige Kakao-Bauer aus Guatemala suchte gar keine Frau, denn er ist längst glücklich verheiratet.  © RTL / Maria Heymer

Abschließend betont RTL: "'Bauer sucht Frau' steht für authentische Geschichten, echte Gefühle und die wirkliche Suche nach der Liebe. Umso mehr bedauern wir, dass Andreas mit seinem Verhalten uns, die Zuschauer und seine Bewerberinnen getäuscht hat!"

Inzwischen gibt es auch Konsequenzen: Auf seiner Webseite schreibt RTL: "Daher reagiert der Sender umgehend und Bauer Andreas wird nicht länger Teil der Sendung sein". Auf dem Instagram-Kanal zur Sendung werden zudem nach und nach die Beiträge mit ihm gelöscht.

In seinem Social-Media-Statement hatte Andreas erklärt, nur an der Show teilgenommen zu haben, um auf seine sozialen Projekte in Guatemala aufmerksam machen zu wollen. Doch das Vorhaben ging nach hinten los.

Bauer sucht Frau: Plötzliches Liebes-Aus bei RTL-Bauer Fritz: Hofdame Julia findet drastische Worte!
Bauer sucht Frau Plötzliches Liebes-Aus bei RTL-Bauer Fritz: Hofdame Julia findet drastische Worte!

"Leider schien dies, genauso wie die Schule, nicht ins Drehkonzept zu passen, obwohl es vorher abgestimmt und besprochen war", bedauerte der Kakao-Bauer. Die Szenen seien nämlich dem Schnitt zum Opfer gefallen.

Die sechste Staffel von "Bauer sucht Frau International" gibt es im Stream bei RTL+. Im Free-TV laufen die Episoden immer dienstags um 20.15 Uhr bei RTL.

Originalmeldung von 15.03 Uhr, zuletzt aktualisiert um 16.20 Uhr.

Titelfoto: RTL

Mehr zum Thema Bauer sucht Frau: