Das war's: TV-Ratgeber-Sendung "Hauptsache Gesund" strahlt heute ihre letzte Folge aus

Leipzig - Eine Ära geht zu Ende. Nach über 25 Jahren strahlt der MDR am Donnerstag die letzte Folge seiner TV-Ratgeber-Sendung "Hauptsache Gesund" aus. Das sind die Themen.

Anfang des Jahres feierte die MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" mit Moderator Dr. med. Carsten Lekutat (52) ihr 25-jähriges Jubiläum.
Anfang des Jahres feierte die MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" mit Moderator Dr. med. Carsten Lekutat (52) ihr 25-jähriges Jubiläum.  © MDR/Jana Olsen

Bereits im August gab der Mitteldeutsche Rundfunk (MDR) die Entscheidung bekannt, dass ihre TV-Ratgeber-Sendung "Hauptsache Gesund" zum Ende des Jahres abgesetzt wird.

Wie TAG24 bereits berichtete, ist der Grund für das Aus eine Umverteilung der Ressourcen. So wolle sich der MDR künftig auf Formate mit einem größeren Alleinstellungsmerkmal fokussieren.

Nun steht am Donnerstag um 21 Uhr die letzte Folge "Hauptsache Gesund" an. Welche Themen sich der MDR für den krönenden Abschluss überlegt hat, das schauen wir uns jetzt mal genauer an.

MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" wird eingestellt: Das sind die Themen der letzten Folge

In der letzten Folge der TV-Ratgeber-Sendung "Hauptsache Gesund" wird unter anderem das Thema Atemnot behandelt. (Symbolbild)
In der letzten Folge der TV-Ratgeber-Sendung "Hauptsache Gesund" wird unter anderem das Thema Atemnot behandelt. (Symbolbild)  © 123RF/decade3d

Ein Thema, das mehrere Millionen Deutsche betrifft, ist Atemnot.

"Das Gefühl, nicht genug Sauerstoff zu bekommen, kann viele Auslöser haben", berichtet der MDR in seiner Vorschau.

Auf welche Anzeichen Ihr achten müsst und was sie bedeuten, das erklärt Euch Prof. Dr. Wolfgang Schütte, der Lungenspezialist aus Halle.

Warum sich unser Redakteur den Doppelpass heute nicht anschaut
TV & Shows Warum sich unser Redakteur den Doppelpass heute nicht anschaut

Ein weiteres, immer wieder heiß diskutiertes Thema sind Wechselwirkungen von Medikamenten. Vor allem, wenn man mehrere verschiedene Medikamente zu sich nehmen muss, steig oft die Unsicherheit über möglicherweise gefährliche Wechselwirkungen.

Im zweiten Thema der Sendung gibt Apotheker Friedemann Schmidt Antworten darauf, was sich verträgt und worauf man achten sollte.

Wird das Thema Gesundheit nun ganz aus dem Sendeplan des MDR gestrichen? Das sind die Zukunftspläne

Nach über 25 Jahren: Die NDR-Gesundheitssendung "Visite" mit Moderatorin Vera Cordes (62) löst die MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" ab.
Nach über 25 Jahren: Die NDR-Gesundheitssendung "Visite" mit Moderatorin Vera Cordes (62) löst die MDR-Sendung "Hauptsache Gesund" ab.  © NDR/Thomas Pritschet

Das Abschlussthema der Sendung wurde passend zur kalten Jahreszeit gewählt.

Denn gerade in dieser haben viele Menschen Probleme mit kalten Händen und Füßen. Dabei gibt es ein Mittel, das Abhilfe verschafft.

Das Stichwort ist ätherisches Öl. Dieses heizt dem Körper nämlich nicht nur richtig ein, sondern fördern auch noch die Durchblutung.

Aromatherapeutin Tuula Misfeld erklärt Euch, welche Öle besonders geeignet sind und wie man sie am besten anwendet.

Wer nun traurig ist, dass ein Vierteljahrhundert "Hauptsache Gesund" zu Ende geht, für den haben wir gute Nachrichten. Denn ganz auf die Gesundheitsthemen müsst Ihr nicht verzichten.

Ab dem 7. Dezember löst "Visite", die Gesundheitssendung des Norddeutschen Rundfunk (NDR), "Hauptsache Gesund" ab und berichtet jeden Donnerstag um 21 Uhr im MDR über die wichtigsten Themen rund um die Gesundheit.

Titelfoto: MDR/Jana Olsen

Mehr zum Thema TV & Shows: