Silvia Wollny in Tränen aufgelöst: So knallhart rechnet sie jetzt mit Loredana ab!

Hückelhoven/Türkei - Silvia Wollny (58) platzt der Kragen. Unter Tränen stellt sie ihre jüngste Tochter Loredana (19) zur Rede: "Du hast mir so weh getan!", wütet die 58-Jährige! Was war passiert?

Loredana Wollny (19) lässt sich von ihrer Frauenärztin mit dem Ultraschallgerät untersuchen.
Loredana Wollny (19) lässt sich von ihrer Frauenärztin mit dem Ultraschallgerät untersuchen.  © RTLZWEI

Während die 19-Jährige in der Gegenwart bereits das turbulente Leben als frisch gebackene Mama genießt, steht das Nesthäkchen von Deutschlands wohl bekanntester Großfamilie in den aktuellen TV-Folgen von "Die Wollnys" noch an den Anfängen ihrer Schwangerschaft.

Nachdem "Lore" die überraschenden Baby-News verkündet hatte, saß der Schock zunächst bei allen Beteiligten tief. "Erst war es so ein Schlag in den Nacken rein, aber dann habe ich auch gedacht gehabt: Jetzt ist es nun mal so, das kriegen wir auch noch irgendwie geschafft", so die Reaktion von Mama Silvia.

Kurz darauf muss die ehemalige "Promi Big Brother"-Gewinnerin jedoch schon die nächste Hiobsbotschaft verkraften. Für Loredana steht der nächste Frauenarzt-Termin an. Neben dem Kamerateam von RTLZWEI wird die Schwangere auch noch von ihrer Lieblingsschwester Estefania Wollny (21) und der kleinen Cataleya (4) begleitet.

Die Wollnys: Florian Köster sucht gesundheitlichen Rat bei Fans: Dann meldet er sich aus der Notaufnahme
Die Wollnys Florian Köster sucht gesundheitlichen Rat bei Fans: Dann meldet er sich aus der Notaufnahme

Die Vierjährige kann es kaum erwarten, endlich ihre Cousine zu sehen, wenn auch nur auf einem Monitor. Und was ist mit Mama Silvia? Die wurde von ihrer jüngsten Tochter eiskalt ausgebootet!

Sarafina Wollny (28, l.) findet es auch nicht gut, dass sich ihre Schwestern Estefania (21) und Loredana (r.) vom Rest der Familie abkapseln.
Sarafina Wollny (28, l.) findet es auch nicht gut, dass sich ihre Schwestern Estefania (21) und Loredana (r.) vom Rest der Familie abkapseln.  © RTLZWEI

Loredana Wollny lässt Familie nicht an Schwangerschaft teilhaben

Silvia Wollny (58) plädiert in der neuen Folge von "Die Wollnys" für mehr Zusammenhalt innerhalb von Deutschlands bekanntester Großfamilie.
Silvia Wollny (58) plädiert in der neuen Folge von "Die Wollnys" für mehr Zusammenhalt innerhalb von Deutschlands bekanntester Großfamilie.  © RTLZWEI

Ein herber Schlag ins Gesicht für die Löwenmama! Doch damit nicht genug: Als "Lore" von ihrer Untersuchung heimkehrt und zunächst lieber mit ihrem Freund in der Türkei telefoniert, statt ihrer Mutter zu berichten, wie der Arztbesuch verlaufen ist, eskaliert die Situation.

"Loredana, wenn ich dich so reden höre, schießen mir die Tränen in die Augen. Du hast mich so enttäuscht, du hast mir so weh getan", schluchzt Silvia mit einem dicken Kloß im Hals in Richtung ihrer Tochter.

Alle würden sich riesig auf das Baby freuen. "Und du hältst uns so zurück, als wenn wir für dich Luft wären", schimpft die 58-Jährige weiter.

Die Wollnys: Peter Wollny berichtet von schmerzhaften Zwischenfall mit seinem Sohn: "Das hat ordentlich geklingelt"
Die Wollnys Peter Wollny berichtet von schmerzhaften Zwischenfall mit seinem Sohn: "Das hat ordentlich geklingelt"

Im Interview zeigt sich die hübsche Blondine dann einsichtig. "Wenn ich sehe, dass Mama anfängt zu weinen wegen mir, dann tut mir das schon weh. Es war ja auch mein Fehler! Da muss ich auch die Initiative ergreifen und mich entschuldigen", so die 19-Jährige.

Ob Loredana ihre Familie in Zukunft tatsächlich mehr an ihrer Schwangerschaft teilhaben lässt, seht Ihr immer mittwochs um 20.15 Uhr auf RTLZWEI und jederzeit im Stream auf RTL+.

Mehr zum Thema Die Wollnys: