Dieter Nuhr lange nicht im ARD-Programm!

Berlin - Dieter Nuhr (62) bereichert samt seinen ulkigen Gästen meist den Donnerstagabend im Ersten - eigentlich. Wie er selbst auf Twitter schreibt, fällt das flach - und zwar lange!

"Diese Woche keine Sendung. Bin im März wieder da…", schreibt Dieter Nuhr (62) bei Twitter.
"Diese Woche keine Sendung. Bin im März wieder da…", schreibt Dieter Nuhr (62) bei Twitter.  © twitter/dieternuhr

Der ARD-Komiker schrieb am Mittwochabend: "Diese Woche keine Sendung. Bin im März wieder da…" Im Klartext, es gibt lange keine neuen "Nuhrs im Ersten".

Ein Blick auf das Programm zeigt: statt Nuhr gibt's nur das "Reschke Fernsehen". In dieser Recherche-Show "verbindet Anja Reschke (50) Journalismus mit Entertainment", so die ARD.

Reschke widme sich je einem gesellschaftlich relevanten Thema, gehe den Dingen auf den Grund und stelle "die richtigen Fragen" an die Verantwortlichen. All das soll leidenschaftlich, mit Haltung und unterhaltsam vorgetragen werden ...

"NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend in der Sendung
TV & Shows "NDR Talk Show": Diese Gäste sind heute Abend in der Sendung

Das seien "spannende Einblicke mit Gesprächswert, überraschende Sichtweisen zum Lachen", meint zumindest das Erste. Ob das für eingefleischte Nuhr-Fans den Ausfall des Komikers wettmachen kann?

Nuhr im Ersten fällt einen Monat lang aus!

Statt Nuhr gibt's Anja Reschke (50) im Ersten mit "Reschke Fernsehen".
Statt Nuhr gibt's Anja Reschke (50) im Ersten mit "Reschke Fernsehen".  © Thorsten Jander/NDR/ARD/dpa

Ein Blick auf Nuhrs Homepage zeigt unter der Rubrik "Termine im TV": "Oha, es wurden keine aktuellen Termine gefunden. Bis zum nächsten Fernsehauftritt gibt es Dieter Nuhr aber auch auf DVD im Shop."

Laut ARD gibts die nächste Aufzeichnung am 9. März.

Auf Twitter wünschen einige dem Entertainer derweil "Gute Besserung", "Auf baldiges Wiedersehen". Viele wollen erkannt haben, dass er "nicht gesund aussieht".

Kleingarten-Boom: Aber wie viel kostet eine Parzelle eigentlich?
TV & Shows Kleingarten-Boom: Aber wie viel kostet eine Parzelle eigentlich?

"Ich hoffe das ist nuhr was leichtes, sozusagen einfaches. Gut aussehen ist das aber nicht. Aber...Gute Besserung." (Rechtschreibung übernommen). Nuhr selbst hat sich bisher nicht konkret geäußert. Bleibt den Fans nur, in die ARD-Mediathek zu schauen und alten Stoff zu streamen.

Live zu sehen ist Dieter Nuhr unter anderem am 10. Februar in Berlin oder am 11. Februar in der Chemnitzer Stadthalle - jeweils mit seinem Programm "Kein Scherz! Update", wenn das die Gesundheit lässt.

TV-Tipp: Wer "Spaß" braucht, kann um 23.35 Uhr "Reschke-Fernsehen" im Ersten einschalten.

Titelfoto: twitter/dieternuhr

Mehr zum Thema TV & Shows: