Iris Klein sicher: Zwischen ihrem Peter und Yvonne Woelke läuft schon "seit einem Jahr" was

Frankfurt am Main - Sind die 17 Ehejahre bei Iris Klein (55) und ihrem Peter (63) wirklich vorbei? Mehrmals befeuerte die Mutter von Daniela Katzenberger (36) Gerüchte, er habe sie mit Dschungelcamp-Begleiterin Yvonne Woelke (41) betrogen. Und jetzt DAS: Das Techtelmechtel läuft offenbar schon seit einem Jahr!

Yvonne Woelke (41, l.) und Peter Klein (63, M.) scheinen sich keine Mühe zu geben, nicht zusammen gesehen zu werden.
Yvonne Woelke (41, l.) und Peter Klein (63, M.) scheinen sich keine Mühe zu geben, nicht zusammen gesehen zu werden.  © imago/Star-Media

Am heutigen Mittwochvormittag ist der Flieger mit den Dschungelcamp-Stars und deren Begleitern sicher in Frankfurt gelandet. Mit Boden unter den Füßen schossen die Emotionen dennoch direkt wieder in den Himmel.

Trotz ihres klaren Dementis hinsichtlich der Affäre zu Peter Klein hielt sich Woelke nicht von ihm fern. Ist da auch ein wenig Provokation dabei?

Gegenüber RTL behauptet Iris nun, ihr Mann stehe schon seit einem Jahr in intensivem Kontakt zur früheren Miss Germany, die er offenbar schon vor einem Jahr auf dem Weg ins Ausweich-Camp nach Südafrika kennengelernt hat.

Dschungelcamp: Sommer-Dschungelcamp: Sollte dieser Rapper in den Busch?
Dschungelcamp Sommer-Dschungelcamp: Sollte dieser Rapper in den Busch?

Dorthin war sie als Begleiterin von Janina Youssefian (40) unterwegs. Er wiederum unterstützte seinen Schwiegersohn Lucas Cordalis (55), der damals wegen einer Corona-Infektion passen musste und in diesem Jahr den dritten Platz belegte.

"Teppichluder" Janina bestätigte jetzt, dass schon damals Nummern ausgetauscht wurden. Alles, was danach kam, reiht sich aus Iris' Sicht jetzt in die Geschehnisse und Vorwürfe ein.

Wo die Berlinerin auch ist, ist Peter (r.) nicht weit.
Wo die Berlinerin auch ist, ist Peter (r.) nicht weit.  © imago/Star-Media

Iris Klein: "Peter schrieb seit einem Jahr immer heimlich auf der Toilette"

Iris Klein (55) ist aktuell nicht mehr zum Lachen zumute.
Iris Klein (55) ist aktuell nicht mehr zum Lachen zumute.  © Instagram/iris_klein_mama_

Denn: "Peter schrieb seit einem Jahr immer heimlich auf der Toilette, ich wusste nie mit wem. Er zuckte immer zusammen und legte das Handy schnell weg, wenn ich in den Raum kam", sagt sie RTL, während die Wahl-Mallorquinerin Zuflucht bei ihrer Tochter Jenny Frankhauser (30) in Deutschland gefunden hat.

"Ich habe ihn viel zu oft beim Lügen ertappt. Fakt ist, die beiden waren wie siamesische Zwillinge in Australien. Ich habe in den letzten Tagen öfter Facetime mit ihm gemacht und sie war jedes Mal da."

Nach der Rückkehr nach Frankfurt flog Peter Klein nach eigenen Aussagen direkt weiter nach Mallorca. Dort wird seine Iris nicht auf ihn warten ...

Titelfoto: Bildmontage: imago/Star-Media, Instagram/iris_klein_mama_

Mehr zum Thema Dschungelcamp: