"Fakt ist": Corona ist zum Normalzustand geworden

Magdeburg - Die Dauer der Corona-Pandemie nähert sich langsam, aber sicher, der Drei-Jahres-Marke. Maskenpflicht und häusliche Isolierung sind zur Normalität geworden. In der MDR-Sendung "Fakt ist! aus Magdeburg" diskutieren die Gäste am Montagabend über Corona-Beschränkungen und das neue Normal.

Stefan Bernschein (35) und Anja Heyde (45) diskutieren mit ihren Gästen bei "Fakt ist! aus Magdeburg" über die Corona-Beschränkungen.
Stefan Bernschein (35) und Anja Heyde (45) diskutieren mit ihren Gästen bei "Fakt ist! aus Magdeburg" über die Corona-Beschränkungen.  © MDR/Andreas Lander

Seit knapp drei Jahren gehen die Corona-Inzidenzen hoch und runter, in jeder Tasche befindet sich eine Maske, es wird über Impfpflicht diskutiert - die Corona-Pandemie ist zum neuen Normalzustand geworden.

"Die Pandemie hat ihren Schrecken verloren. Corona wird zunehmend zu einem normalen Lebensrisiko", das meint auch Prof. Dr. Alexander Kekulé, Virologe und am Montag Gast bei "Fakt ist!".

Die ersten Bundesländer lockern nun sämtliche Regelungen, vielerorts ist bei einer Infizierung eine häusliche Isolation gar nicht mehr notwendig, in Schleswig-Holstein wird sogar die Maskenpflicht im ÖPNV hinterfragt.

"Mein Lokal, dein Lokal": Mike Süsser genervt: "Werde ich in Zukunft nicht mehr gelten lassen"
TV & Shows "Mein Lokal, dein Lokal": Mike Süsser genervt: "Werde ich in Zukunft nicht mehr gelten lassen"

Das Argument sei, nach so langer Zeit auf die Eigenverantwortung der Bevölkerung zu setzen, um hoffentlich schon bald zur Normalität zurückkehren zu können.

Dabei warnen Experten und Kritiker vor einer "Winterwelle" und einem "Flickenteppich" aus Regelungen.

"Fakt ist! aus Magdeburg" zum Thema Corona-Beschränkungen - sind sie noch sinnvoll?

In vielen Bundesländern und Städten gilt noch Maskenpflicht, andere schaffen nach und nach alle Maßnahmen ab.
In vielen Bundesländern und Städten gilt noch Maskenpflicht, andere schaffen nach und nach alle Maßnahmen ab.  © Christoph Soeder/dpa

Brauchen wir noch die Isolations- und die Maskenpflicht? Soll sich künftig nur noch schützen, wer Bedarf hat? Hat die Politik den Menschen zu lange zu viel zugemutet? Und gibt es ein Zurück zur Normalität vor Corona?

Diese und viele andere Fragen diskutieren folgende Gäste am Montagabend bei "Fakt ist!":

  • Prof. Dr. Alexander Kekulé, Virologe
  • Dr. Paula Piechotta (36, Grüne), Ärztin und Bundestagsabgeordnete aus Leipzig
  • Martin Machowecz, Journalist für Die Zeit
"Mein Lokal, dein Lokal": Bewertung erschüttert Mike Süsser bis ins Mark
TV & Shows "Mein Lokal, dein Lokal": Bewertung erschüttert Mike Süsser bis ins Mark

Moderiert wird die Sendung von Anja Heyde (45) und Stefan Bernschein (35).

TV-Tipp: "Fakt ist! aus Magdeburg" mit dem Thema "Normalfall Corona - zurück in die Freiheit?" läuft am heutigen Montag, dem 28. November. Live diskutiert wird schon ab 20.30 Uhr im Livestream auf mdr.de/tv und auf dem MDR-YouTube-Kanal und ab 22.10 Uhr im MDR-Fernsehen.

Titelfoto: Christoph Soeder/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: