"Frauentausch": Leipziger Webcam-Girl landet bei Schäfer Heinrich

Leipzig/Erwitte (NRW) - Schäfer Heinrich (53) ist zurück! In der "Frauentausch"-Folge 530 wird ihm das Leipziger Webcam-Girl Katy (45) vor die Nase gesetzt. Und seine Haushälterin Ulla (59) wird in der sächsischen Messestadt zum verruchten Erotikmodel.

Schäfer Heinrich (53) muss seine Haushälterin Ulla (59) nach Leipzig ziehen lassen.
Schäfer Heinrich (53) muss seine Haushälterin Ulla (59) nach Leipzig ziehen lassen.  © RTLZWEI

Landei gegen Stadtgirl, Bäuerin gegen Webcam-Model: So lautet in einer aktuellen Frauentausch-Folge die Ausgangssituation.

Während sich Ulla auf den Weg ins über 300 Kilometer Leipzig macht, landet die schwarzhaarige Katy auf seinem Hof im nordrhein-westfälischen Erwitte.

Und die hat ordentlich Selbstvertrauen: "Ich stehe zu dem, was ich mache und sage das auch, wenn ich gefragt werde. Schickt uns 'ne Tauschmutti her, die hot, hot, ist und nicht so prüde."

Ihr Partner und Manager Dennis (29) macht auch noch klar: "Wir sind sehr offen, was das Thema Sex angeht."

Zunächst ist Katy überrascht, dass sie beim berühmten TV-Schäfer gelandet ist. Und bei dem ticken die Uhren anders: 7 Uhr hat das Frühstück fertig zu sein, vorher müssen die Eier aus dem Hühnerstall geholt werden. "Das ist mitten in der Nacht für mich", gibt die 45-Jährige zu.

Ulla hingegen ist begeistert von der offenen Galerie-Wohnung in einem alten Fabrikgebäude. Es seien "Glücksgefühle pur", so die 59-Jährige. Sie bekommt die Aufgabe, zum Frisör zu gehen und sich sexy vor der Cam zu räkeln.

Katy hingegen muss den Schafstall ausmisten, Traktor fahren und mit Heinrich auf die Bühne.

Webcam-Girl Katy (45) muss auf Heinrichs Hof ordentlich mit anpacken.
Webcam-Girl Katy (45) muss auf Heinrichs Hof ordentlich mit anpacken.  © RTLZWEI

Kompost-Katy in einer anderen Welt: "Genau so hab ich mir das vorgestellt: Scheiße schippen!"

Schäfer Heinrichs Haushälterin Ulla versucht sich derweil als sexy Erotikmodel.
Schäfer Heinrichs Haushälterin Ulla versucht sich derweil als sexy Erotikmodel.  © RTLZWEI

Gleich am ersten Morgen fehlt vom Schäfer in Erwitte jede Spur. Erst um 10.30 Uhr geht es für die Leipzigerin los, zuerst muss die Schafkacke mit einer Mistgabel beseitigt werden.

"Genau so hab ich mir das vorgestellt: Scheiße schippen. Aber was sein muss, muss sein." Und das Teamwork begeistert Katy sogar: "Das hat echt Spaß gemacht!"

In Leipzig wird Ulla zum Frisör gepeitscht. "Da war ich das letzte Mal vor einem halben Jahr." Tauschmann Dennis stellt klar: "Deine voluminöse Mähne... du brauchst eine Veränderung!"

In einem Salon angekommen sagt der Inhaber: "Da haben wir ja ganz schöne Arbeit. Die Haare sind zu viel und zu lang." Runter mit der Schafswolle, bisschen Farbe rein, fertig. Ulla übermannen die Gefühle: "Ich bin hin und weg, dass man aus so einer wuscheligen Mähne sowas zaubert."

Zurück in der Wohnung geht's ans sexy Foto-Shooting, das eigentlich so gar nichts für die 59-Jährige ist. Aber sie lässt sich drauf ein und durch gezielte Anweisungen der Fotografin findet sie tatsächlich Gefallen daran.

Derweil wird bei Schäfer Heinrich erst mit einem Traktor Rasen gemäht und später in Sexy-Carwash-Manier - wie sonst - das Gerät gesäubert. Dem Kultkandidat von "Bauer sucht Frau" verschlägt es die Sprache. Katy muss am Abend vor 20 Gästen in einer Dorf-Gaststätte mit Heinrich auf die Bühne und singen.

Beim großen Wiedersehen zeigen sich alle zufrieden mit der Woche, Katy ist sogar zu Tränen gerührt: "Das war eine tolle Woche, tolle Leute da, die Tiere..."

Und Katy repariert 'nen Trecker - natürlich in Hotpants.
Und Katy repariert 'nen Trecker - natürlich in Hotpants.  © RTLZWEI

Die ganze Folge mit Schäfer Heinrich und Webcam-Girl Katy seht Ihr auf Abruf bei TVNOW.

Titelfoto: Bildmontage: RTLZWEI

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0