Geplanter Gast fällt bei "Inas Nacht" aus: Dieser Mann springt spontan ein

Hamburg - Für die neue Staffel von "Inas Nacht" mussten Ina Müller (56) und ihr Team ganz schnell umplanen. Eigentlich sollte Ben Becker (56) in der an diesem Donnerstag ausgestrahlten zweiten Folge zu Gast sein, doch der fiel krank aus.

Mit Konstantin Wecker (74) hat Ina Müller (56) einen Gast, der viel erlebt hat, in der Show.
Mit Konstantin Wecker (74) hat Ina Müller (56) einen Gast, der viel erlebt hat, in der Show.  © NDR/Morris Mac Matzen

Einen Tag vor Aufzeichnung der Late-Night-Show in der Hamburger Hafenkneipe "Zum Schellfischposten" musste Ersatz für den Schauspieler her. Der kam in Person von Aki Bosse (41).

Der Sänger war für die Ende Juni aufgenommene Sendung eh für das Musikprogramm eingeplant, nun durfte er als Talk-Gast einspringen.

Doch zuvor begrüßte Ina Müller ein künstlerisches Multitalent: Konstantin Wecker (74). Mit dem Liedermacher und Komponisten spricht die 56-Jährige über sein bewegtes Leben. Bereits in seiner Kindheit machte Wecker Musik, die im Kino zu hören war.

Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab
Oliver Pocher Eklat bei Lombardi-Konzert: Polizisten führen Oliver Pocher ab

In den 70ern spielte er in einigen Softsexfilmen wie "Krankenschwestern-Report", "Beim Jodeln juckt die Lederhose" oder "Der Ostfriesen-Report: O mei, haben die Ostfriesen Riesen" mit.

Erfolgreich wurde er als Liedermacher, doch damit kam die Kokainabhängigkeit und der 74-Jährige landete schließlich vor Gericht. Das Urteil war ein Weckruf: 20 Monate auf Bewährung. Wecker fand ein neues Lebensziel im politischen Engagement für Frieden und gegen Rechtsextremismus.

Erster Einblick in neue Folge von "Inas Nacht"

Bosse spricht mit Ina Müller übers Schlafwandeln

Aki Bosse (41, r.) sprang spontan als Talkgast ein.
Aki Bosse (41, r.) sprang spontan als Talkgast ein.  © NDR/Morris Mac Matzen

So viele Anknüpfungspunkte für ein interessantes Gespräch bekommt Ina Müller nicht oft. In einer kurzen Vorschau auf Instagram ist zu sehen, dass auch über Weckers Zeit als Bodybuilder und sein Treffen mit Arnold Schwarzenegger (74) geredet wird.

Auch Bosse hat ein paar Anekdoten beizusteuern. Der Musiker spricht über die frühen Jahre seiner Karriere, Erlebnissen als Schlafwandler und seine Leidenschaft fürs Campen.

Der Musikteil von "Inas Nacht" muss coronabedingt weiter vor der Kneipe stattfinden. Zwar singt dort auch Bosse, doch wegen seines Einspringens als Talkgast darf die dänische Sängerin Jada (28) auftreten.

"Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?
TV & Shows "Das ist der Neid!" Geht es Hartz-IV-Empfängern besser als Arbeitern?

"Inas Nacht" mit Konstantin Wecker und Bosse beginnt am Donnerstag um 23.45 Uhr in Das Erste. Erst danach ist es auch in der ARD Mediathek zu sehen. Die Wiederholung wurde wegen aktueller Programmänderungen auf Samstag, den 2. Oktober, verschoben.

Titelfoto: NDR/Morris Mac Matzen

Mehr zum Thema TV & Shows: