Der nächste Abschied: "Grey's Anatomy" verliert weiteres Urgestein

Los Angeles - Kaum hat Serienstar Ellen Pompeo (53) bei "Grey's Anatomy" ihren Abschied verkündet, zieht schon die nächste Schauspielerin nach: Auch Kelly McCreary (41) wird die beliebte Serie verlassen. Dies meldete das US-Branchenblatt "Deadline".

"Grey's Anatomy"-Star Kelly McCreary (41) verkörperte seit neun Jahren Dr. Maggie Pierce im Grey Sloan Memorial Hospital.
"Grey's Anatomy"-Star Kelly McCreary (41) verkörperte seit neun Jahren Dr. Maggie Pierce im Grey Sloan Memorial Hospital.  © Paul Buck/EPA/dpa

McCreary ist seit dem Ende der zehnten Staffel als Dr. Maggie Pierce ein bekanntes Gesicht des Grey Sloan Memorial Hospital.

Schon bald müssen amerikanische Fans ohne sie auskommen: Die letzte Episode von Staffel 19 mit der 41-Jährigen als Teil der Stammbesetzung wird in den USA am 13. April auf ABC ausgestrahlt.

"Maggie Pierce zu spielen, ist eine der wahren Freuden meines Lebens gewesen", erklärte die Darstellerin kürzlich in einem Statement.

Neue "Herz an Bord"-Staffel: "Mich kriegt man nicht mit Rosen, sondern mit 'nem Döner"
TV & Shows Neue "Herz an Bord"-Staffel: "Mich kriegt man nicht mit Rosen, sondern mit 'nem Döner"

Ein Abschied für immer wird allerdings nicht erwartet. In Zukunft könnte McCreary durchaus für Kurzbesuche und Gastauftritte zur populären Krankenhaus-Serie zurückkehren, genauso wie Pompeo, die bereits im Februar ihren Rückzug ankündigte.

Auf Instagram wandte sich die 53-Jährige an ihre Schauspiel-Kollegin: "Vielen Dank für deine superharte Arbeit und die wertvollen Beiträge zum Grey's-Vermächtnis", schrieb Pompeo in einem Posting.

Showrunnerin Krista Vernoff (51) ergänzte: "Kelly McCreary ist ein wahr gewordener Traum für eine Drehbuchautorin: brillant, nuanciert, aufmerksam und gütig. Wir werden sie und die wunderbar ausgearbeitete Dr. Maggie Pierce zutiefst vermissen."

Ob es von "Grey's Anatomy" eine 20. Staffel geben wird, ist bislang unklar. Bestätigt ist hingegen, dass die deutschen Fans die 19. Staffel und damit auch letztmalig die Rolle der Maggie Pierce ab dem 24. April im Free-TV bei ProSieben sehen können.

Titelfoto: Paul Buck/EPA/dpa

Mehr zum Thema TV & Shows: