"In aller Freundschaft" feiert Weihnachten: Totales Chaos in der Klinik!

Leipzig - Die letzte Folge "In aller Freundschaft" für dieses Jahr steht auf dem Programm! Und wie bei so vielen anderen Menschen herrscht auch bei den Ärzten aus der Sachsenklinik pures Chaos rund um Weihnachten.

Bei einem Unfall wurde auch der Weihnachtsbaum arg in Mitleidenschaft gezogen. Ob es bis zum Abend Ersatz gibt?
Bei einem Unfall wurde auch der Weihnachtsbaum arg in Mitleidenschaft gezogen. Ob es bis zum Abend Ersatz gibt?  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Das fängt schon bei den Patienten an, denn scheinbar muss der Weihnachtsmann höchstpersönlich behandelt werden. Kris Haas, Dr. Ilay Demir und Dr. Kai Hoffmann schauen sich den Schwerverletzten, der auch vom Nordpol kommen könnte, an.

Eine Notoperation ist nötig, weil der Mann unweit des Herzens gepfählt wurde.

Mysteriös wird die Sache kurze Zeit später: Der vermeintliche Weihnachtsmann besitzt keinerlei Papiere. Nur einen großen Sack mit Geschenken und ein dickes, altes Buch mit leeren weißen Seiten hat er dabei.

Brisant! Weil Mareile Höppner beim MDR aufhört, kommt SIE als Nachfolgerin
TV & Shows Brisant! Weil Mareile Höppner beim MDR aufhört, kommt SIE als Nachfolgerin

Könnte er womöglich der echte Santa Claus sein? Bei seiner Recherche findet Kris allerdings heraus, dass ein Obdachloser vermisst wird, auf dessen Beschreibung der Verletzte passt.

Schnelligkeit ist nun gefragt, denn er schwebt in Lebensgefahr. Jetzt braucht es ein Weihnachtswunder.

In aller Freundschaft: Falsches Geschenk, falscher Weihnachtsmann

Dr. Philipp Bretano tut alles, um doch noch an Paulines Geschenk zu kommen.
Dr. Philipp Bretano tut alles, um doch noch an Paulines Geschenk zu kommen.  © MDR/Saxonia Media/Sebastian Kiss

Das braucht auch Dr. Philipp Brentano. Durch ein offensichtliches Missverständnis wurden, statt Paulines Geschenk, Boxhandschuhe geliefert.

Wo soll er jetzt in so kurzer Zeit ein elektronisches Plüsch-Einhorn herbekommen? Im Krankenhaus findet er schließlich aber jemanden, der ihm helfen könnte.

Die Krönung des ereignisreichen Tages: Sarah Marquardt hat es versäumt, rechtzeitig einen Weihnachtsmann für die Kinderstation zu buchen.

"Erotische Spannung": Deshalb funktioniert die Beziehung von Franz Eberhofer und seiner Susi
TV Krimis "Erotische Spannung": Deshalb funktioniert die Beziehung von Franz Eberhofer und seiner Susi

Als Ersatz taucht schließlich Hella Giesebrecht auf, die in ihrem seltsamen Kostüm und mit ihrer schroffen Art definitiv nicht für die passende Stimmung sorgt.

Ob bei all diesen Problemen am Ende doch noch alles gut wird?

Den Trailer zur Folge "Das Wunder von Leipzig" gibt es in der MDR Mediathek schon vorab zu sehen.

Der vermeintlich echte Weihnachtsmann wurde bei einem Unfall verletzt. Nur ein Weihnachtswunder kann ihn offenbar retten.
Der vermeintlich echte Weihnachtsmann wurde bei einem Unfall verletzt. Nur ein Weihnachtswunder kann ihn offenbar retten.  © MDR/Rudolf Wernicke

"In aller Freundschaft", Episode 956, wird am heutigen Dienstag (21. Dezember) um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: