Keine neue Folge: Darum fliegt In aller Freundschaft aus dem Programm

Leipzig - Es ist mal wieder Pause angesagt: Am Dienstagabend schauen Fans von "In aller Freundschaft" in die Röhre!

Sarah Marquardt und Dr. Roland Heilmann werden erst in der kommenden Woche wieder im Ersten zu sehen sein.
Sarah Marquardt und Dr. Roland Heilmann werden erst in der kommenden Woche wieder im Ersten zu sehen sein.  © MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Die beliebte Serie setzt für eine Woche aus und wird erst am 25. Januar mit Folge 959 "Wahrheit ... oder nicht?" fortgesetzt.

Am Dienstag, 18. Januar, läuft in der ARD hingegen Fußball. Im DFB-Pokal-Achtelfinale trifft Zweitligist FC St. Pauli daheim auf den Bundesligisten Borussia Dortmund.

Zudem folgen im Anschluss an die Partie die Zusammenfassungen der Spiele TSV 1860 München – Karlsruher SC, 1. FC Köln – Hamburger SV und VfL Bochum – 1. FSV Mainz 05.

Kampf der Realitystars: Kampf der Realitystars: Yeliz Koc packt über Jimi Blue Ochsenknecht aus - "Ich musste alles zahlen!"
Kampf der Realitystars Kampf der Realitystars: Yeliz Koc packt über Jimi Blue Ochsenknecht aus - "Ich musste alles zahlen!"


Wer trotzdem nicht so lange ohne die Ärzte aus der Sachsenklinik auskommt, kann sich in der ARD-Mediathek schon einmal die Vorschau zur neuen Folge ansehen.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Mehr zum Thema In aller Freundschaft: