"In aller Freundschaft": Geht Tobias Rauch jetzt zu weit?

Leipzig - Diese Folge verspricht Spannung pur! Am Dienstagabend geht die neue Episode der beliebten Serie "In aller Freundschaft" an den Start. 

Dr. Philipp Brentano diagnostiziert bei Franjo Kern eine Kohlenmonoxidvergiftung.
Dr. Philipp Brentano diagnostiziert bei Franjo Kern eine Kohlenmonoxidvergiftung.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Im Fokus steht dieses Mal Franjo Kern. Der Jugendliche war mit Freunden in einer Tiefgarage unterwegs. Dort ist allerdings eine Lüftungsanlage ausgefallen, wodurch es zu zahlreichen Kohlenmonoxidvergiftungen kam.

Beim Großeinsatz ist Kris Haas und Notarzt Jörg Falter vor Ort. Beide geraten mit Franjo aneinander. Der Jugendliche dreht schließlich durch und schlägt den Notarzt brutal zusammen.

Mit einer offenen Radiusfraktur wird Falter in die Sachsenklinik eingeliefert. Roland Heilmann muss sofort operieren. Zunächst sieht es danach aus, als würde alles gut gehen. Doch schnell kommt es zu unerwarteten Komplikationen. 

Genau in dieser Phase wird dann plötzlich auch Franjo eingeliefert. Er hat ebenfalls eine Vergiftung erlitten. Kris erkennt den Schläger sofort wieder. 

Doch Franjos Mutter, Carolin Kern glaubt nicht, dass ihr Sohn ein Gewalttäter sein soll. 

Das größte Problem für die Belegschaft der Klinik: Carolin ist eine Spitzenanwältin. Sie droht jeden zu verklagen, der vermeintlich falsche Behauptungen über ihren Sohn verbreitet. Eine verzwickte Situation.

Ist Tobias Rauch ein Stalker?

Sarah Marquardt glaubt, dass sie beobachtet wird.
Sarah Marquardt glaubt, dass sie beobachtet wird.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Auch im Leben von Verwaltungs-Chefin Sarah Marquardt geht es drunter und drüber. Seit der Geschichte mit Tobias Rauch fühlt sie sich ständig beobachtet. 

Als sie glaubt, dass ein Einbrecher in ihrer Wohnung ist, hätte sie fast ihren Sohn Bastian mit einer Bratpfanne vermöbelt. 

Dr. Kaminski und Martin Stein versuchen, sie zu beruhigen. Martin erklärt ihr, dass Tobias im Urlaub und gar nicht in der Gegend ist. 

Doch dann steht Tobias plötzlich in Sarahs Büro. Die Verwaltungs-Chefin ist geschockt: Rauch hat einen Ring dabei und will ihr offenbar einen Antrag machen.

Den Trailer zur Folge "Verwahrlost" gibt es wie immer >>> hier schon einmal zu sehen. 

Plötzlich steht Tobias Rauch in Sarahs Büro. Und er hat einen Ring dabei.
Plötzlich steht Tobias Rauch in Sarahs Büro. Und er hat einen Ring dabei.  © MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

"In aller Freundschaft", Folge Nummer 905, wird am Dienstag, 29. September um 21 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Titelfoto: MDR/Saxonia Media/Rudolf Wernicke

Mehr zum Thema In aller Freundschaft:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0