"Inas Nacht": Kabarettist Torsten Sträter spricht über seine besondere Leidenschaft

Hamburg - Wie jeden Donnerstag begrüßt Ina Müller (57) auch heute in ihrem Talk/Trink-Format "Inas Nacht" zwei illustre Gäste zum Plausch in der Hamburger Hafenkneipe "Zum Schellfischposten".

V.l.n.r.: Torsten Sträter (55), Ina Müller (57) und Elena Uhlig (47).
V.l.n.r.: Torsten Sträter (55), Ina Müller (57) und Elena Uhlig (47).  © NDR/Morris Mac Matzen

Zu Gast ist diese Woche zuerst der Kabarettist und Wortakrobat Torsten Sträter (55). Zuletzt machte er vor allem mit einem sehr ernsten Thema auf sich Aufmerksam. Depressionen. 2018 wurde er sogar Schirmherr der Deutschen Depressionsliga e. V.

Einige Stars, wie auch der Berliner Komiker Alexander Bojcan (47), besser bekannt als Kurt Krömer, folgten später seinem Beispiel und sprachen offen über ihre Krankheit.

Mit Ina Müller will der 55-Jährige aber (auch?) über fröhlichere Themen plaudern, verspricht die ARD-Ankündigung zur Show. Darunter seine Leidenschaft für Batman, merkwürdige Auftritte unter Corona-Bedingungen und Jobs, in denen er vor seinem Durchbruch als Autor arbeitete.

Bei "Inas Nacht" wird's mit Sebastian Fitzek gruselig, Deichkind bringt einen Roboter-Hund mit
Inas Nacht Bei "Inas Nacht" wird's mit Sebastian Fitzek gruselig, Deichkind bringt einen Roboter-Hund mit

Nach ihrem Gespräch gesellt sich Schauspielerin Elena Uhlig (47) zu dem Paar.

Sie wird mit der 57-jährigen Moderatorin über ihre Schulprobleme, das Kennenlernen ihres Ehemannes und über ihre Entscheidung, sich nicht mehr selbst zu Diäten zu zwingen, sprechen.

Gleich zwei Musikgäste zu Gast bei "Inas Nacht"

Lola Young sorgt für musikalische Unterhaltung.
Lola Young sorgt für musikalische Unterhaltung.  © NDR/Morris Mac Matzen

Selbstverständlich kommt auch diesen Donnerstag die Musik nicht zu kurz.

Die Britin Lola Young gelte zurzeit als eins der größten internationalen Musiktalente und feiert ihr Deutschland-Debüt.

Außerdem wird der US-amerikanische Musiker Teddy Swims (29) mit eigenen Songs hoffentlich das anwesende Publikum begeistern.

"Inas Nacht": Carlo von Tiedemann spricht über bewegte Zeit und Jan Böhmermann singt
Inas Nacht "Inas Nacht": Carlo von Tiedemann spricht über bewegte Zeit und Jan Böhmermann singt

Fehlen dürfen natürlich auch nicht die Männer des Wilhelmsburger Shanty-Chors die "Tampentrekker", die mit ihren musikalischen Intermezzi im Gepäck vor dem Kneipenfenster stehen.

Auch das zwölf Personen starke Publikum wird diese Woche wieder nicht untätig sein und Ina mit zahlreichen mehr oder weniger pikanten Bierdeckel-Fragen unterstützen.

"Inas Nacht" läuft Donnerstag um 23.35 Uhr im Ersten.

Titelfoto: NDR/Morris Mac Matzen

Mehr zum Thema Inas Nacht: