Hoden-Gate! Klaas Heufer-Umlauf berichtet von seinem Silikon-Ei

Berlin - Männerwelten... Drei Jungs am Mikro im "Baywatch Berlin"-Podcast. Da kann nur Unsinn rauskommen. Köstlicher Unsinn!

Klaas Heufer-Umlauf (36) hat angeblich ein Silikon-Ei-Problem.
Klaas Heufer-Umlauf (36) hat angeblich ein Silikon-Ei-Problem.  © Felix Hörhager/dpa

Es war einen Versuch wert: ProSieben schickte den Podcast - "Baywatch Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt - nach dessen erfolgreichen Premiere am 22. November 2019 wöchentlich auf Sendung.

Die profund-mediale Plauder-Runde erzielte zur Premiere "sehr gute 13,1 Prozent Marktanteil bei den jungen 14- bis 39-jährigen Zuschauern", war ProSieben stolz. Nach einigen Folgen in der Nacht war Schluss mit bewegenden Bildern - momentan gibt's das Plaudertaschen-Trio also wieder "for Ohrmuscheln only" auf Spotify

Macht nix, irgendwie haben zwei der drei eh einfach ein besseres "Radio-Gesicht". Derzeit liegen die Medien-Watcher auf Platz 3 der Podcast-Charts - "es ist Realschul-Background" @ it's best.

Und spotten können sie bei Spotify besser - nämlich wenn die Kameras nicht laufen. Da fallen die Hemmungen, da sprudelt es nicht "bewacht" aus ihnen, und man erfährt mehr, als einem manchmal lieb ist.

So zum Beispiel von Klass Heufer-Umlaufs Hoden-Gate während so mancher Dreharbeit rund um die Welt. 

Untenrum: Es geht ans "Ei-gemachte" von Klaas!

Nicht mehr zu sehen, aber zu hören. "Baywatch Berlin" bei Spotify.
Nicht mehr zu sehen, aber zu hören. "Baywatch Berlin" bei Spotify.  © ProSieben/Baywatch Berlin

Während der jüngsten Folge geht's um Jakob Lundts (34) ominösen Wikipedia -Eintrag und all dessen Konsequenzen. Schließlich ist er ja aufgrund des Podcasts und der ProSieben-Ausstrahlung auf dem Weg zum Z-Promi. 

Im Podcast wird außerdem ein "Promi-Würger" erwähnt, der wegen eines Taxis einen TV-Produktionsmitarbeiter an die Gurgel ging, "weil er nicht im Regen stehen wollte". Es dreht sich ebenso ums Promi-Leben im Allgemeinen und ob Klaas viel vermisst bzw. zurückstecken müsse aufgrund seines hohen Bekanntheitsgrades in Brandenburg...

Dann die prominente Hoden-Info! Promi-Intimitäten werden angesprochen - zum Thema Sauna oder Massage. Und zack, sind die Jungs beim Thema "Geschlecht", ein Begriff, der dem "Ossi Klaas" unangenehm aufstößt.

Bei Dreharbeiten baumelt oft Klaas' Ei frei

"Baywatch Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt. Sie reden über Promi-Banalitäten und die "blauen Haken" für Persönlichkeiten in sozialen Medien.
"Baywatch Berlin" mit Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt und Jakob Lundt. Sie reden über Promi-Banalitäten und die "blauen Haken" für Persönlichkeiten in sozialen Medien.  © ProSieben/Baywatch Berlin

Klaas geht nämlich gern in öffentliche Saunen. "Da spricht der Ossi aus mir". "Seid nicht so verklemmt, ihr Arschgeigen!"

Die folgenden Worte sollten zwar raus geschnitten werden, sind aber noch "erhältlich": Bei Dreharbeiten zum "Duell um die Welt" für ProSieben kam es oft zu seltsamen Anblicken: "Dir hing so oft 'n Ei aus der Hose. Du hängst am Helikopter.  Immer hängt dir 'n Ei aus der Hose", platzt es aus Klaas' Gegenüber heraus. 

Das Klaas-Ei hat sich offenbar eingebrannt: "Ich hab das so oft gesehen... Dir hing sooo oft ein Ei aus der Hose!" 

Und was meint Klass zum Ei-Dotter? "Das ist nicht mein Ei, das Ist ein Kunst-Ei! Das hab ich dir da hingehängt. Es ist tatsächlich ein Silikon-Ei." Der Arme...

Aber: Sein natürliches Verhältnis zu seinem Körper lässt sich Klaas auch durch derart Veröffentlichung nicht nehmen, sagt er stolz. Die Folge mit dem Ei und den "blauen Haken" ist genau richtig zu Pfingsten... reinhören lohnt sich. Versprochen!

Titelfoto: ProSieben/Baywatch Berlin

Mehr zum Thema TV & Shows:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0