"Let's Dance"-Zwangspause! RTL füllt Lücke mit Spezial-Ausgabe

Köln – Wer sich heute Abend auf spannende Live-Performances der diesjährigen "Let's Dance"-Kandidaten gefreut hat, dürfte bitterlich enttäuscht werden. Denn die beliebte RTL-Tanzshow macht Osterpause!

Daniel Hartwich (42) und Victoria Swarovski (27) moderieren am Karfreitag "Let's Dance - Das große Tanz-Alphabet" bei RTL.
Daniel Hartwich (42) und Victoria Swarovski (27) moderieren am Karfreitag "Let's Dance - Das große Tanz-Alphabet" bei RTL.  © TVNOW / Stefan Gregorowius

Obwohl die Feiertage Corona-bedingt für viele Menschen auch in diesem Jahr anders ausfallen dürften als normalerweise, behält "Let's Dance' seine Tradition bei und gönnt den Promi- und Profi-Tänzern eine kleine Trainingspause.

Anstelle der fünften Ausgabe der aktuellen Staffel zeigt der Sender am heutigen Karfreitag "Das große Tanz-Alphabet".

>>> Wer in der vierten Folge von "Let's Dance" 30 Punkte abgeräumt hat, erfahrt Ihr hier.

Unter der Moderation von Victoria Swarovski (27) und Daniel Hartwich (42) darf ein bisschen in der Vergangenheit geschwelgt werden: Welcher "Let's Dance"-Fan erinnert sich nicht gerne etwa an den spektakulären Sieges-Tango von Gil Ofarim (38) in 2017 oder auch Joachim Llambis (56) legendären 11-Punkte-Tanz von Alexander Klaws (37) in Staffel 7 zurück?

"Von 'C' wie 'Cha Cha Cha' bis 'W' wie 'Wiener Walzer'" sollen die Highlights der verschiedenen Tanzstile gezeigt werden, teilte RTL mit. Die Jury aus Llambi, Motsi Mabuse (39) und Jorge González (53) werde dabei die Tänze und ihre Körpersprache einordnen.

Die "Let's Dance"-Sonderausgabe startet zur Primetime um 20.15 Uhr. In der kommenden Woche (9. April) geht es dann endlich mit dem normalen Programm weiter. Noch zehn Promis werden dann eine flotte Sohle aufs Parkett legen. Das große Finale findet übrigens am 28. Mai statt.

Titelfoto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Mehr zum Thema Let's Dance:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0