"Love Island"-Paar Chiara und Melvin zieht Schlussstrich

Köln – Chiara Antonella (23) und Melvin Pelzer (26) haben "Love Island" als Paar verlassen. Damals schauten die beiden Frischverliebten noch zuversichtlich in eine gemeinsame Zukunft. Doch seitdem hat sich vieles geändert.

Melvin Pelzer (26) und Chiara Antonella (23) haben sich bei "Love Island" kennengelernt. (Fotomontage)
Melvin Pelzer (26) und Chiara Antonella (23) haben sich bei "Love Island" kennengelernt. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Melvin Pelzer, Instagram/Screenshot/Chiara Antonella

Den Sieg holten die selbsternannte Barbie und der Ex-Freund von Gerda Lewis zwar nicht, dafür gewannen sie aber viele Fans. Und die interessieren sich offenbar weiterhin brennend dafür, wie es mit dem Paar nach der Kuppel-Show weitergeht.

Es seien viele Fragen dazu gekommen, was jetzt mit ihnen als Paar sei, erklärt Chiara in einer Instagram-Story von Melvin. Die 23-jährige Fränkin war am Wochenende bei ihrem "Couple" in Köln zu Besuch.

Damit ist das Paar glücklich wiedervereint – könnte man zumindest meinen. Doch dann lässt Chiara die rosarote Blase platzen. "Wir haben uns jetzt mal zusammen gesetzt und viele Gedanken gemacht und haben uns jetzt quasi 'entcouplet'", berichtet die hübsche Blondine. Dabei wirken die beiden gefasst, vielleicht sogar etwas erleichtert.

"Also wir entscheiden uns, uns nicht weiter kennenzulernen", erläutert Chiara weiter. Es sei einfach doch anders, als es sich das Paar vorgestellt habe ("Es passt nicht so, wie man dachte").

Zudem sei die Entfernung ein großes Problem. "Klar wusste man das vorher, aber wenn man das halt jetzt doch so umsetzt und miterlebt, ist es dann irgendwie was anderes."

Chiara und Melvin bitten Fans um Verständnis

Melvin Pelzer (26) und Chiara Antonella (23) haben bei Instagram ihre Trennung bekannt gegeben. (Fotomontage)
Melvin Pelzer (26) und Chiara Antonella (23) haben bei Instagram ihre Trennung bekannt gegeben. (Fotomontage)  © Montage: Instagram/Screenshot/Melvin Pelzer

Das "Love Island"-Couple trennen gute vier Autostunden. Während die Studentin in der Nähe von Nürnberg lebt, nennt der Sportler Köln sein Zuhause. 

"Wir wollten es ausprobieren und haben jetzt gemerkt, dass es einfach zu weit ist", bestätigt Melvin. "Keiner könnte mal einfach spontan sagen, ich bin jetzt mal vier, fünf Tage bei dir. Wir sind beide halt beruflich und von der Uni her gebunden und deswegen ist halt nicht so einfach."

Das sei schon schade, da sich das Paar gut verstanden habe. "Es war eine echt coole Zeit", so der 26-Jährige. Letztendlich sei eine frühzeitige Trennung aber besser, als wenn man schon "gefühlsmäßig tiefer drin" wäre. 

"Wir stehen beide zu dieser Entscheidung", betont Melvin und bittet bei seinen Followern um Verständnis, dass das Thema damit abgeschlossen sei. "Uns geht's beiden gut, macht euch keine Sorgen." 

Für den Kölner steht nach dieser schweren Verkündung erst einmal Quality Time beim Raclette essen mit der Familie an. Chiara musste dagegen erst einmal die vierstündige Autofahrt nach Hause antreten. Dabei kassierte die Schnell-Fahrerin auch glatt ein Knöllchen – Shit happens.

Titelfoto: Montage: Instagram/Screenshot/Melvin Pelzer, Instagram/Screenshot/Chiara Antonella

Mehr zum Thema Love Island:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0