Liebes-Aus bei "Love Island"-Paar: Alessa erhebt Vorwürfe gegen Fabi, der schießt sofort zurück

Köln/Zürich – Absturz von Wolke sieben! Nach ihrem "Love Island"-Rausschmiss wollten Alessandra (26) und Fabi (25) ihrer Liebe im "echten" Leben eine Chance geben. Jetzt hat es sich jedoch ein für allemal ausgeflirtet.

Die "Love Island"-Stars Alessandra (26) und Fabi (25) sind kein Paar mehr.
Die "Love Island"-Stars Alessandra (26) und Fabi (25) sind kein Paar mehr.  © Montage: Instagram/alessandrawichert, Instagram/Screenshot/Instagram/alessandrawichert

Die beiden Kuppelshow-Stars haben ihre Trennung bekannt gegeben. Ein entsprechendes Statement veröffentlichten Alessa und Fabi bereits am vergangenen Wochenende - knapp zwei Wochen nach dem "Love Island"-Finale - auf ihren Instagram-Kanälen.

Der Versuch, im Guten auseinander zu gehen, scheint jetzt jedoch gepflegt zu scheitern!

Was zunächst noch wie ein Liebes-Aus mit versöhnlichem Ende wirkte ("Wir haben uns außerhalb der Villa eine Chance gegeben, jedoch gemerkt, dass es nicht vollständig passt"), klingt nur wenige Tage später plötzlich gar nicht mehr so harmonisch.

Love Island: Wieder zwei Orgasmen auf "Love Island"! "Die Granate ist eingeschlagen"
Love Island Wieder zwei Orgasmen auf "Love Island"! "Die Granate ist eingeschlagen"

So äußerte sich Alessa jetzt erstmals zu den Gründen für die Trennung und ließ durchblicken, dass Fabi angeblich nicht vollkommen ehrlich ihr gegenüber war.

Der Auslöser: Alessas Liebesinsel-Rivalin Jeanine. Fabi soll der 27-jährigen Nachrückerin Hoffnungen gemacht, dies seinem Couple Alessa gegenüber jedoch abgestritten haben.

Nach "Love Island": Fabi wehrt sich gegen Alessas Vorwurf - "der größte Kindergarten"

Nur knapp zwei Wochen nach dem "Love Island"-Finale ist schon wieder alles aus zwischen dem vermeintlichen Traum-Couple.
Nur knapp zwei Wochen nach dem "Love Island"-Finale ist schon wieder alles aus zwischen dem vermeintlichen Traum-Couple.  © Montage: Instagram/_fabi.jng, Instagram/Screenshot/_fabi.jng

"Mir wurde versichert, dass er (Fabi) ihr (Jeanine) keine Anzeichen gibt und er nicht versteht, warum sie nicht aufgibt", wirft Alessa ihrem Kurzzeit-Partner in einem Insta-Statement vor.

"Für meine Zukunft wünsche ich mir einen Mann, der ehrlich ist (...)", fügte sie hinzu.

Eine indirekte Anschuldigung, die Fabi so nicht stehen lassen wollte. Alessas Statement sei "wirklich der größte Kindergarten", holte der 25-Jährige in einer Story zum Gegenschlag aus.

Love Island: Shitstorm nach "Love Island": Alessa wettert gegen RTLZWEI - "es ist krank"
Love Island Shitstorm nach "Love Island": Alessa wettert gegen RTLZWEI - "es ist krank"

Dabei richtete er sich direkt an sein Ex-Couple: "Du sagst, du willst es nicht in der Öffentlichkeit klären und schießt aber seit Tagen immer wieder gegen mich."

Er selber sei der Letzte, "der auf so einen Müll Bock hat". Er sei "echt enttäuscht" von Alessa. Der hübschen Züricherin sei es letztlich nur um ihr Ansehen und ihren Ruf draußen gegangen - "nie um meine Person an sich".

Er wolle hierzu zu einem späteren Zeitpunkt noch ein "ordentliches und reales Statement" abgeben, kündigte Fabi an. In diesem Liebes-Zoff dürfte das letzte Wort also längst noch nicht gefallen sein!

Titelfoto: Montage: Instagram/_fabi.jng, Instagram/alessandrawichert

Mehr zum Thema Love Island: