"Hot Banditoz"-Sängerin Stefanie: Ist ihr Silva bei "Prominent getrennt" peinlich?

Hamburg - Die "Hot Banditoz"-Sänger Stefanie Schanzleh (33) und Silva Gonzalez (43) sind aktuell in der Reality-TV-Show "Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen" zu sehen.

Stefanie Schanzleh (33) äußerte sich nun zu dem Verhalten von Ex Silva Gonzalez (43) bei "Prominent getrennt".
Stefanie Schanzleh (33) äußerte sich nun zu dem Verhalten von Ex Silva Gonzalez (43) bei "Prominent getrennt".  © Screenshot Instagram/stefanieschanzleh (Bildmontage)

Doch schon seit Folge 1 wird Silva, als selbsternannter "König" der Show, nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt.

Während seine prominenten Mitstreiter vor allem von seinem dominanten Auftreten genervt sind, bittet ihn seine Ex schon am ersten Abend, nicht zu viel zu trinken - doch ihre Worte bleiben ungehört. "Der ist so voll", lästern die anderen Kandidaten hinter seinem Rücken.

Dennoch: Stefanie hält zumindest in der Show weiter zu dem 43-Jährigen, die beiden schotten sich von den anderen Kandidaten ab und suchen auch immer wieder die gegenseitige Nähe.

Aktenzeichen XY: Blutiger Ehrenmord: Hanaa (†35) sollte "wie ein Esel abgeschlachtet" werden
Aktenzeichen XY ungelöst Blutiger Ehrenmord: Hanaa (†35) sollte "wie ein Esel abgeschlachtet" werden

Doch wie steht die 33-Jährige inzwischen zu dem Verhalten von Silva, ist ihr sein Auftritt peinlich?

In einer Fragerunde bei Instagram beantwortete sie nun genau diese Frage eines Fans mit den Worten: "Ich habe auf Tour mit Silva schon ALLES erlebt da kenne ich ihn zu gut der ist halt so."

Dazu veröffentlichte sie ein Foto, auf dem sie gespielt wütend in die Kamera schaut. Die 33-Jährige wusste also offenbar, auf was sie sich bei der Teilnahme bei "Prominent getrennt" eingelassen hat.

Aber auch eine andere Frage beschäftigt derweil noch viele Follower der Sängerin ...

"Prominent getrennt": Sind Silva und Stefanie wieder zusammen?

Bei "Prominent getrennt" versuchen sich Silva Gonzalez (43) und Stefanie Schanzleh (33) als Team.
Bei "Prominent getrennt" versuchen sich Silva Gonzalez (43) und Stefanie Schanzleh (33) als Team.  © RTL+

"Sind Silva und du denn jetzt wieder Paar?", wollen sie von Stefanie wissen. Doch die gibt sich vorerst noch geheimnisvoll. "Die Staffel ist ja noch nicht zu Ende, es wird noch einiges passieren."

Schon zu Beginn der Show hatte Silva betont, dass sie beide durch ihre Kinder natürlich weiter verbunden seien und angedeutet, dass da auch noch mehr zwischen ihnen wäre. "Wir sind zusammen", rutschte es ihm sogar am ersten Abend heraus. Seinen überraschten Mitstreitern erklärte er dann aber noch, dass sie ihren Kindern eine intakte Beziehung vorspielen würden. Eigentlich seien sie natürlich getrennt.

Einem Liebes-Comeback scheint er aber nicht abgeneigt zu sein. Ob das Stefanie genauso sieht, werden wir dann wohl schon bald erfahren.

Was passiert nach Chemnitz-Aus mit Galeria in Mitteldeutschland? "Man hat keine Worte dafür"
TV & Shows Was passiert nach Chemnitz-Aus mit Galeria in Mitteldeutschland? "Man hat keine Worte dafür"

Immer dienstags geht eine neue Episode von "Prominent getrennt" bei RTL+ online.

Titelfoto: Screenshot Instagram/stefanieschanzleh, RTL+ (Bildmontage)

Mehr zum Thema Prominent getrennt - Die Villa der Verflossenen: