Keine neue "Riverboat"-Folge heute Abend! Das erwartet Fans stattdessen

Leipzig - Vergangene Woche mussten "Riverboat"-Fans schon ihre Lieblings-Talkshow verzichten und auch am heutigen Freitag gibt es nichts neues von Kim Fisher (54) & Co.!

Das "Riverboat" um Kim Fisher (54) und ihre Co-Moderatoren legt aktuell eine Pause ein. Erst am 2. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.
Das "Riverboat" um Kim Fisher (54) und ihre Co-Moderatoren legt aktuell eine Pause ein. Erst am 2. Juni geht es mit neuen Folgen weiter.  © Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Die Talkshow legt aktuell eine Pause ein und wird erst am 2. Juni mit neuen Folgen zurückkehren.

Vergangene Woche strahlte der MDR als Ausgleich eine Wiederholung des "Großen Schlagercomebacks 20222 aus. Dieses Mal müssen Freunde guter Gesprächsrunden immerhin nicht ganz auf "Riverboat" verzichten, denn um 22 Uhr gibt es eine "Klassiker"-Ausgabe der Show.

"Riverboat" existiert immerhin schon seit 1992 und hat seitdem so einige spannende Unterhaltungen hervorgebracht. Laut "TV Spielfilm" können sich die Zuschauer auf Beiträge mit Ingeborg Krabbe, Tim Mälzer, Helene Fischer und Helmut Kohl freuen.

Riverboat: Ingo Lenßen rät bei geplatzter Reise: "Darf sich nicht alles versauen lassen"
Riverboat Ingo Lenßen rät bei geplatzter Reise: "Darf sich nicht alles versauen lassen"

Am 2. Juni gibt es dann wieder "Frischfleisch" für die Fans: Unter anderem werden DSDS-Urgestein Alexander Klaws (39), Tatort-Schauspielerin Anna Loos (52) und Schlager-Sänger Michael Holm (79) mit an Bord sein.

Das Warten wird sich also durchaus lohnen!

Titelfoto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Riverboat: