Sonya Kraus verrät ihr spezielles Hobby: Der Baumarkt ist wie der Sexshop für sie!

Leipzig - In der ersten "Riverboat"-Folge des neuen Jahres plauderte Sonya Kraus (49) mit Moderatorin Kim Fisher (53) über ihr liebstes Hobby - welches man vielleicht auf den ersten Blick nicht von ihr erwarten würde.

Schon bald steht Sonya Kraus (49) wieder als "Glücksrad"-Buchstaben-Fee vor der Kamera.
Schon bald steht Sonya Kraus (49) wieder als "Glücksrad"-Buchstaben-Fee vor der Kamera.  © Bernd-Michael Maurer/RTLZWEI

Die Kult-Moderatorin ("Glücksrad"), die nach einer schweren Brustkrebs-Erkrankung schon bald ihr TV-Comeback bei RTLZWEI feiern wird, beschrieb sich während der Talkshow selbst durchaus als typische "Barbie", die sich auch gerne mal mit High Heels und Minirock aufbrezelt. Auch im Studio war sie nämlich schon durch ihre glitzernden Schuhe aufgefallen.

Doch was ihre Interessen angeht, da sei sie hingegen eher "wie ein Kerl" veranlagt: So schraubt sie gerne Dinge auseinander und wieder zusammen, baut Möbel auf und repariert Autos.

Am liebsten gemeinsam mit ihren zwei Söhnen und ihrem Ehemann - das nennt sich dann "Quality Time" im Hause Kraus.

Riverboat: Sächsischer Tatort-Star: "Herr Brambach, bei Ihnen brennt's!"
Riverboat Sächsischer Tatort-Star: "Herr Brambach, bei Ihnen brennt's!"

Besonders wichtig sei ihr auch dementsprechend, ihre Kinder zu patenten Erwachsenen zu erziehen, die sowohl mit dem Bügeleisen als auch der Bohrmaschine umgehen können.

"Ich finde das unglaublich beeindruckend, wenn jemand heutzutage weg vom Tablet und Handy auch noch patent ist", erklärte die 49-Jährige - und Kim Fisher bestätigte sofort: Wenn Sonya Kraus eins ist, dann ist das patent. Egal ob schiefer Bilderrahmen oder kaputtes Gerät ... Sonya nimmt sich der Sache an!

Sonya Kraus liebt das Heimwerken

Über diese Begabung freut sich auch Sonyas Ehemann, wie sie berichtete. So sei nach einer missglückten Reparatur oder Montage stets sein Standard-Spruch: "Der liebe Gott hat mir zwei linke Hände geschenkt - und Sonya!"

Inzwischen sei es also in ihrer gesamten Familie ein offenes Geheimnis und ein Running Gag, wie gerne sich die 49-Jährige handwerklich betätigt und sich am Heimwerken erfreut: "Meine Mama sagt immer: 'Sonya, gehst du in den Baumarkt - in den Sexshop?'"

Die komplette "Riverboat"-Folge könnt Ihr in der MDR-Mediathek sehen.

Titelfoto: Bernd-Michael Maurer/RTLZWEI

Mehr zum Thema Riverboat: