Fan-Liebling kehrt zu "Rote Rosen" zurück und kommt ihrem Ex gefährlich nahe

Lüneburg - Sie ist zurück! Im Mai können sich Fans der ARD-Telenovela "Rote Rosen" über die Rückkehr eines Lieblings freuen.

Marvin und Charlotte können endlich ihre Sehnsucht in einem leidenschaftlichen Kuss entladen.
Marvin und Charlotte können endlich ihre Sehnsucht in einem leidenschaftlichen Kuss entladen.  © NDR/ARD/Studio Hamburg Serienwerft

Wie in der Vorschau zu sehen ist, kehrt Charlotte (gespielt von Malena Becker, 30) wieder zurück nach Lüneburg und sorgt damit für mächtig Durcheinander.

Vor rund einem Jahr hatte die kleine Schwester von Simon (Thore Lüthje, 31) die Stadt verlassen, weil sie für eine renommierte Mode-Schule in London die Zusage erhalten hatte. Mit ihrer Liebe Marvin (Maurice Pawlewski, 25) führte sie anfangs noch eine Fernbeziehung, doch die ging schnell in die Brüche.

Mittlerweile hat sich bekanntermaßen bei ihrem Ex so einiges getan. Auf der einen Seite hat Marvin sein Herz an Franka (Birthe Wolter, 42) verloren. Beide hatten sogar Nachwuchs erwartet, doch Franka verlor das ungeborene Kind. Die Beziehung gleicht mittlerweile einer Achterbahnfahrt. Und zum anderen ist da auch noch Leyla (Alinda Yamaci, 20).

Rote Rosen: "Rote Rosen": Jördis liegt verletzt im Wald und wird von ihm gerettet
Rote Rosen "Rote Rosen": Jördis liegt verletzt im Wald und wird von ihm gerettet

Die damalige, schmerzhafte Trennung scheint Marvin, der als Kellner im Hotel "Drei Könige" arbeitet, gut überwunden zu haben. Als er allerdings nach ihrer Rückkehr auf Charlotte trifft, steht sein Gefühlsleben Kopf. Die beiden treffen unerwartet in ihrem Hotelzimmer aufeinander.

"Rote Rosen": Die Gefühle zwischen Marvin und Charlotte kochen hoch

Und wie das Schicksal so will, bleiben Marvin und Charlotte gemeinsam im Fahrstuhl stecken. In ihnen kocht ein vertrautes Gefühl hoch, es kommt zum Kuss.

Folgt jetzt das große Liebescomeback? Eher nicht! Charlotte muss erkennen, dass die Gefühle zwischen Marvin und Franka fester verankert sind, als sie zunächst angenommen hatte. Gemeinsam beschließen sie, in der Zukunft eine Freundschaft zu pflegen.

Wenn Ihr wissen wollt, ob das Charlotte und Marvin gelingt, müsst Ihr ab dem 14. Mai zwischen Montag und Freitag zur gewohnten Uhrzeit 14.10 Uhr das Erste einschalten oder vorab die Folgen in der ARD-Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD/Studio Hamburg Serienwerft

Mehr zum Thema Rote Rosen: