"Rote Rosen": Endet Marvins Trennungsschmerz im Drogenrausch?

Lüneburg - Kriegt er noch einmal die Kurve? In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" setzt Marvin (gespielt von Maurice Pawlewski, 24) die Trennung von Charlotte (Malena Becker, 28) weiter zu.

Marvin (Maurice Pawlewski, 24) wird bei seinem Versuch, seinen Schmerz mit Drogen zu betäuben, von der entsetzen Anette (Sarah Masuch, 45) erwischt.
Marvin (Maurice Pawlewski, 24) wird bei seinem Versuch, seinen Schmerz mit Drogen zu betäuben, von der entsetzen Anette (Sarah Masuch, 45) erwischt.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie in der Vorschau zu sehen ist, droht er sogar, wieder auf die schiefe Bahn zu geraten. Marvin schottet sich von seinen Mitmenschen ab, sogar Anette (Sarah Masuch, 45) und Ralf (Hardy Krüger junior, 55) kommen nicht mehr an ihn heran.

Vor ihrer Abreise nach London unternimmt Charlotte noch den Versuch für einen versöhnlichen Abschied, doch Marvin hat keinerlei Interesse daran und lässt sie einfach stehen. Mit gemischten Gefühlen geht Charlotte von dannen und verlässt Lüneburg.

Seinen Kummer will Marvin mit Drogen betäuben, doch dabei wird er von Anette erwischt. Kommt sie noch rechtzeitig?

Rote Rosen: "Rote Rosen": Dieser Schauspiel-"Bubi" übernimmt eine Hauptrolle
Rote Rosen "Rote Rosen": Dieser Schauspiel-"Bubi" übernimmt eine Hauptrolle

Tina (Katja Frenzel, 49) erkennt die Warnsignale nicht und schlittert geradewegs in ein Burnout. Als ihr plötzlich alles zu viel wird, macht sie die Gärtnerei einfach dicht. Ihre dadurch gewonnene Freizeit kann sie allerdings kaum genießen, wegen jeder noch so geringen Kleinigkeit geht sie sofort an die Decke.

"Rote Rosen": Simon und Charlotte lehnen das Angebot ihrer Mutter ab

Joriks (Remo Schulze, 35) Traum von einer Patchwork-Familie erhält einen Dämpfer. Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36) erteilt ihm eine bittere Absage. Gekränkt stellt er sofort die ganze Beziehung infrage. Die beiden stecken in der Zwickmühle: Sie lieben sich, aber Amelie hat keine Lust, auf Familie zu machen.

Das Angebot von Doris (Annette Wunsch, 58) lehnen Simon (Thore Lüthje, 30) und Charlotte (Malena Becker, 28) dankend ab. Doch dann hat Doris einen Unfall. Dadurch hofft sie, ihre Kinder noch einmal umstimmen zu können.

Die "Rote Rosen"-Folge "Ertappt" (3788) läuft am Mittwoch, dem 7. Juni 2023, um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: