"Rote Rosen": Jorik will die Beziehung zu Amelie vor seiner Tochter geheim halten

Lüneburg - Eigentlich wollte er das noch hinauszögern! In der ARD-Telenovela "Rote Rosen" haben nach wochenlangem Hin und Her Jorik (gespielt von Remo Schulze, 35) und Amelie (Lara-Isabelle Rentinck, 36) endlich zueinander gefunden.

Jorik (Remo Schulze, 35) und Amelie (Lara-Isabelle Rentick, 36) müssen ihr Date wegen Henriette (Jonna, 6) verschieben.
Jorik (Remo Schulze, 35) und Amelie (Lara-Isabelle Rentick, 36) müssen ihr Date wegen Henriette (Jonna, 6) verschieben.  © NDR/ARD / Nicole Manthey

Wie in der Vorschau zu sehen ist, hat das Versteckspiel in der Öffentlichkeit ein Ende, doch vor seiner Tochter möchte Jorik die Beziehung mit Amelie noch geheim halten. Als er jedoch ein Date kurzfristig absagen muss, kommt es zwischen Amelie und Henriette (Jonna, 6) zum unverhofften Kennenlernen.

Britta (Jelena Mitschke, 45) wollte Hendrik (Jerry Kwarteng, 47) bei seiner Therapie eigentlich zur Seite stehen. Doch als er ihr unterstellt, sie trage eine Mitschuld an seiner Tablettensucht und hätte sie erkennen können, zieht sie sich verletzt zurück.

Wie schon häufiger in letzter Zeit stellt sie die Beziehung infrage. Carla (Maria Fuchs, 48) versucht sie hingegen aufzumuntern und ermutigt sie, um die Liebe zu kämpfen. Schließlich schaffen Britta und Hendrik es, trotz der Streitigkeiten wieder einen Schritt aufeinander zuzugehen.

Rote Rosen: "Rote Rosen": Jördis liegt verletzt im Wald und wird von ihm gerettet
Rote Rosen "Rote Rosen": Jördis liegt verletzt im Wald und wird von ihm gerettet

Carla hingegen steckt selbst im Beziehungsschlamassel. So sehr sie die Nähe zu Ralf (Hardy Krüger junior, 55) mag, so sehr wünscht sie sich mehr Verbindlichkeit. Und tatsächlich, Ralf geht weiter auf sie zu. Nur eines tut er nicht: Er lässt sie partout nicht in seine Wohnung, was Carla sauer aufstößt.

"Rote Rosen": Charlotte steht vor einer schwierigen Entscheidung

Charlotte (Malena Becker, 28) und Marvin haben Stress. Hannes (Claus Dieter Clausnitzer, 84) kann ihn jedoch ermutigen, auf Charlotte zuzugehen. Es kommt zur Versöhnung zwischen ihnen.

Simon ist voller Elan und hochmotiviert in Sachen Start-up unterwegs. Doch dann erhält Charlotte plötzlich eine Zusage von einer der renommiertesten Modeschulen in London. Sie muss sich entscheiden!

Die "Rote Rosen"-Folge "Ein Kennenlernen" (3779) läuft am Mittwoch, dem 24. Mai 2023, um 14.10 Uhr im Ersten. Ihr könnt sie bereits vorab in der ARD Mediathek schauen.

Titelfoto: NDR/ARD / Nicole Manthey

Mehr zum Thema Rote Rosen: